• glücklich-sein-unglücklich-sein
    Achtsamkeit

    Der ewige Kampf ums Glücklich sein

    Ich bringe es einfach mal auf den Punkt: Wir lieben es, unglücklich zu sein. Selbst dann, wenn wir eigentlich glauben, dass dem nicht so ist. Viel zu sehr beeinflusst uns mittlerweile die Leistungsgesellschaft, die wir über die letzten Jahrzehnte hinweg so effektiv um uns herum aufgebaut haben. Immer öfter erkranken Menschen an Depressionen und fühlen sich überfordert. Hohle Tipps dagegen gibt es natürlich im Übermaß. Man solle doch bitte rausgehen. Ein bisschen was unternehmen, sich beschäftigen. Auch, wenn man nicht an einer so ernstzunehmenden Krankheit leidet, kommt man sich oft einfach nur hilflos und verloren vor. Genug gelitten, Schluss mit dem Kummer. Jetzt ist Zeit zum Glücklichsein! Aber was ist…

    Kommentare deaktiviert für Der ewige Kampf ums Glücklich sein
  • Tiere-unserer-Welt
    Achtsamkeit,  Tierwelt

    Warum wir über unser Handeln nachdenken müssen

    Viele Tiere haben sich längst an die Menschen und ihre Städte angepasst. So lästig sie dem einen auch erscheinen mögen… Füchse zum Beispiel. Etwa 2000 Füchse streunen alleine in Berlin, Deutschland nachts durch die Dunkelheit und bedienen sich der auffindbaren Leckereien im Abfall. Wo die meisten daran denken, wie sie die Tiere jagen und verscheuchen könnten, sollte man sich eher Gedanken darüber machen, WARUM die Tiere sich an die Städte anpassen. Würde man ihnen ihren Lebensraum nicht wegnehmen, dann hätten die Menschen dieses Problem gar nicht erst gehabt. Oder wie es das Problem der Tauben gibt. Alleine in Wien, Österreich sind derzeit zwischen 200 und 300.000 Tauben angesiedelt. In ihrem…

    Kommentare deaktiviert für Warum wir über unser Handeln nachdenken müssen
  • wörthersee-2
    Achtsamkeit,  Burnout,  Werbung

    7 Möglichkeiten zur Stimmungsaufhellung

    Was mich am glücklichsten macht, ist das Gefühl der Freiheit. Wenn ich an einem schönen, sonnigen Tag ganz nahe am Wasser stehe, die Vögel beobachten kann, hier und da ein kleines Ruderboot sehe und sonst nur das ruhige Plätschern vom Wasser oder hinter mir die luftigen Berge. Ich habe das Glück, mit einem Wohnort in Oberösterreich viele solche Zufluchtsorte ganz nahe in meiner Umgebung zu haben. Sie sind regelmäßig das Ziel einzelner Tagesausflüge, wenn wir sowas einfach mal brauchen, um unsere Energiebatterien aufzuladen. Aber es gibt so Tage, an denen regnet es einfach. Da kommt man nicht richtig hoch aus dem Bett und weiß einfach nichts mit sich anzufangen. Das,…

    Kommentare deaktiviert für 7 Möglichkeiten zur Stimmungsaufhellung
  • Abschied-nehmen
    Achtsamkeit,  Werbung

    Abschied nehmen – wenn sich der Kreis des Lebens schließt

    Als mich meine Mutter vor nun schon fast sieben Jahren anrief, dass jener meiner vielen Onkel gestorben ist, mit dem ich mich am besten verstand, stand für einen kurzen Augenblick die Welt still. Er war zuletzt sehr krank geworden, es war daher eigentlich immer absehbar. Aber wenn es dann doch so weit ist, dann ist da plötzlich dieser elektrische Impuls. Ein Schock, der so tief geht, dass man daran erinnert wird, was im Leben wirklich zählt. Genauso auch, als vor drei Jahren auf der Facebook-Seite eines Freundes von mir plötzlich eine Sterbekarte veröffentlicht wurde. Ich sah sie, sah den Schriftzug, dass er völlig unerwartet von uns gegangen sei und hörte…

    Kommentare deaktiviert für Abschied nehmen – wenn sich der Kreis des Lebens schließt
  • people-2591874_1280
    Achtsamkeit,  Werbung

    Neustart im Leben: Geht das so einfach?

    Es ist wie ein Reset-Knopf. Irgendwann geht einem die Puste aus, man braucht einen Tapetenwechsel und schon ist er da. Dieser Gedanke, dass der Schafshirte in den Alpen wohl vielleicht die bessere Karrierewahl gewesen wäre. Schieben wir aber einmal bekannte Sprüche von Witzbildern auf Facebook beiseite und betrachten wir das Thema einmal ganz nüchtern. Was ist überhaupt ein “Neustart”? Eine festgelegte Definition dafür gibt es gar nicht. Die einen verstehen darunter, dass sie einen Lebensabschnitt beenden und sich nicht weiter von diesem runterziehen lassen. Der nervige Job wird gegen das Hobby ausgetauscht, das man zum Beruf macht. Andere wiederum verstehen darunter, dass sie ihren bisherigen Wohnsitz aufgeben und sie sich…

    Kommentare deaktiviert für Neustart im Leben: Geht das so einfach?