Das bin ich: Babsi!

Babsi ++ Protagonistin ▲
🏃🐹🐇🐇🐶 ++  Support
Rolle ++ Unternehmerin
Bühne ++ selfesteem.at

Hi! Mein Name ist Barbara, aber meine Lieblingsmenschen nennen mich Babsi. Ich führe ein sehr abenteuerreiches Leben. Kam zunächst durch selfesteem viel herum, war ständig auf irgendwelchen Conventions und brütete neue, verrückte Ideen aus. (๑•̀ㅂ•́)و

Mittlerweile ist mein Leben aber wieder etwas ruhiger. Nun gibt es den Onlineshop von selfesteem und mein zweites Unternehmen, meine Werbeagentur, durch die ich viele spannende Projekte abwickeln darf und auch mit meinen eigenen Websites Geld verdienen kann.

In meiner Freizeit gehe ich ganz unterschiedlichen Tätigkeiten nach, wobei Arbeit und Freizeit bei mir sehr stark ineinander verschwimmt. Während ich Schmuck oder anderes Zeug für selfesteem mache, schaue ich mir verschiedene Serien an.

Hab ich Mal nichts in den Händen, was mit meiner Selbstständigkeit zu tun hat, schreibe ich entweder eigene Geschichten, lese viel oder spiel hin und wieder auch Videospiele, wenn es die Zeit oder meine Laune denn zulässt.

Mein Held ist ein kleiner Stubenhocker, der mich hin und wieder Mal auf eine Convention begleitet, gerne Videospiele spielt und sich immer mal wieder von mir dazu breitschlagen lässt, unter’s Sonnenlicht zu treten.  Unser Jahrestag ist der 18. September, ich bin verknallt, wie am ersten Tag und hab in ihm meinen Ruhepol, wenn mich irgendwas zu stressen beginnt.

More Random Information about me

  • Ich bastle an Homepages, seit ich 8 Jahre alt bin.
  • Meine Haut ist total blass und wenn ich mich in die Sonne lege, werde ich nie braun, sondern direkt krebsrot! D:
  • Ich habe Angst vor Spinnen und brauche immer Licht.
  • In Deutsch und Französisch war ich während meiner Schulzeit immer eine der Besten. Dafür war ich in Physik, Chemie und Mathe eine totale Null. xD’
  • Ich bin ein Organisationsfreak.
  • Ich bin nachtaktiv und deshalb in meinem nächsten Leben sicher eine Eule.
  • Früher wollte ich gerne Mal Polizistin werden. X”D
  • Ich schaue auf die Uhr und weiß danach oft nicht, wie spät es ist.
  • Toasten zählt für mich genauso zu kochen, wie Instantsuppen aufwärmen.
  • Als ich 6 Jahre alt war, habe ich alle Teile von Nightmare on Elm Street gesehen.
  • Ich würde Wolfgang heißen, wenn ich ein Junge geworden wäre.
  • Als Kind…
    • … habe ich mir Mal selbst die Haare geschnitten.
    • … habe ich meinen Stofftieren die Haare geschnitten.
    • … war ich jeden Tag zum Spielen draußen – selbst als es geregnet hat.
    • … hatte ich eine Zahnspange zum rausnehmen und eine Brille.
    • … habe ich Stofftiere gesammelt und aus ihnen eine Burg gebaut.
  • Und ist euch schon aufgefallen, dass ich mich nicht kurz fassen kann? 😀

Perfekte Zeitverschwendung ist für mich…

Supersüße Dinge basteln. Herr der Ringe Special Extended Edition – alle drei Teile auf einmal ansehen. Sinnlos in der Gegend rumlaufen und dabei Fotos machen. Erst im Morgengrauen nach einer chaotischen Nacht ins Bett gehen. Stundenlang am PC sitzen, um irgendwas zu machen – meist an der Homepage. Wie besessen an meinen Fanfictions weiterschreiben. Stundenlang Tagebuch schreiben. Mitten in der Nacht merken, dass ich Hunger habe. Bis ins Morgengrauen verrückte Videos auf YouTube gucken und mich dabei totlachen. Stundenlang Musikvideos machen, um die eigenen Werke zum tausendsten Mal übertrumpfen zu können.

Ein Kommentar

  • Kristina Moninger

    Liebe Babsi,

    WOW! Was für eine Website! Ich bin ganz hin und weg! Sooo toll gestaltet und unglaublich kreativ, vielseitig – auf jeden Fall in meiner Favoritenliste vorgemerkt! Unglaublich, was du in deinem jungen Alter für eine Seite auf die Beine gestellt hast. Ich bin ehrlich beeindruckt. Über die Rezension des Buches “Dem Abgrund so nah” meiner Verlagskollegin Jessica Koch bin ich auf deinem Blog gelandet und würde mich sehr freuen, wenn du Lust hättest, auch meinen Roman “Nur eine Ewigkeit mit dir” , der am 09.08.2016 beim FeuerWerkeVerlag erscheinen wird, zu lesen und zu rezensieren.

    Nur eine Ewigkeit mit dir ist ein Buch über die zerstörerische Kraft von Verlust und die Macht der Liebe, sie zu besiegen. Die Geschichte einer Liebe, die alle Zeiten übedauert.

    Zum Inhalt:
    —Lilly ist müde, lebensmüde. Jonas lebt nicht, zumindest nicht richtig. Als die beiden aufeinander treffen, handelt es sich um einen Glücks-, aber keinen Zufall. Denn Jonas kennt Lilly bereits aus einem anderen, einem längst vergangenen Leben..
    Während Lilly Tag für Tag neuen Lebensmut schöpft, muss sich Jonas seiner Vergangenheit stellen – und damit auch einer Entscheidung, die die Grenze zwischen den Zeiten immer brüchiger werden lässt.—
    Ich hoffe, ich konnte Dich ein wenig neugierig machen und Du hast Lust bekommen, mein Buch (das ich Dir als eBook zur Verfügung stellen würde) zu lesen und zu rezensieren.

    Gerne kannst Du Dich auch auf meiner Facebookseite https://www.facebook.com/InaMon85, auf meiner Homepage http://www.kristina-moninger.de oder bei meinem Verlag http://www.feuerwerkeverlag.de umsehen.

    Ich würde mich freuen, von Dir zu hören! Und wenn Du an einem Rezensionsebook interessiert bist, sag mir doch bitte in welchem Format ich es Dir zukommen lassen darf.

    Herzliche Grüße

    Kristina Moninger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.