• 20180701_175657
    Nachhaltigkeit

    12 Möglichkeiten, um täglich etwas für die Umwelt zu tun

    Auch, wenn es keiner so richtig wahrhaben möchte: Die Erde stirbt, wenn wir weiter mit einer solch üppigen Selbstverständlichkeit mit ihr umgehen. Sie ist unser Lebensraum. Die Pflanzen und Ressourcen, die wir so fröhlich und zum größten Teil ohne weiteres Nachdenken für unser eigenes Interesse nutzen, sind erschöpfbar. Und obwohl es scheinbar immer mehr Personen gibt, die zur Nachhaltigkeit appellieren, ist noch kein großer Aufwärtstrend darin zu erkennen, dass die Menschen großartig Interesse daran hätten, etwas für den Umweltschutz zu tun. Woran liegt das? Möglicher Grund 1: Die Bequemlichkeit Entweder ist es die Furcht davor, sich mit einem umfassenden Thema auseinanderzusetzen, oder der Wunsch nach null Veränderung. Der Mensch ist…

  • alltag
    daily,  pet

    Was das Leben so übrig hat

    Wow, was war das nur für eine verrückte Zeit in den letzten Tagen… o_O Ich bin echt ganz schön erschöpft, weil ich einfach gar nicht mehr weiß, wo mir der Kopf steht, ehrlich gesagt. Es gab so viel zu tun, ich hatte eine Menge Aufträge – und gleichzeitig musste ich mich mit so vielem ärgern, das aber gar nicht hier hin gehört. Darum wird es auch nur am Rand erwähnt und nicht weiter ausgeführt. Allerdings muss man zu gewissen Dingen auch einfach mal offen stehen und wer mir auf Twitter folgt, weiß schon: Mir geht es im Moment nicht besonders gut. Ich bin – und das ist noch verharmlost ausgedrückt…

  • küche1
    our kingdom,  werbung

    Endlich ist es soweit: Die Kitchen-Tour geht los!

    Man glaubt gar nicht, wie viel Freude man mit einer neuen Küche haben kann. Vor allem, da es ja meine erste ganz eigene ist, bin ich total aus dem Häuschen. Bisher war es ja so, dass wir die genutzt haben, die mein Freund schon gehabt hat, als ich zu ihm gezogen bin. Und man kann sagen, was man will – solange man keine eigene Küche gekauft hat (und die Geldbörse dafür geblutet hat), ist man einfach noch nie richtig umgezogen… Heute kann ich jedenfalls endlich meine langersehnte Kitchen-Tour mit euch machen! Es hat einfach ewig gedauert, weil wir zuerst den ganzen Rest der Wohnung gemacht haben und dann erstmal die…

  • jodel-app
    in spotlight

    Ich hab gejodelt & das ist mein Fazit

    Faszinierend eigentlich. Seit 2014 gibt es die App Jodel nun schon und ich bin erst in den letzten paar Tagen darauf gestoßen. An und für sich ist es ein sehr nettes Konzept: Man unterhält sich miteinander und tauscht sich aus – innerhalb der Stadt, in dem man sich gerade befindet. Und das auch noch völlig anonym. Zunächst von diesem Prinzip angetan hab ich mir die App aufs Handy geladen. Ortungsdienste fressen eine Menge Akku, also habe ich sie nicht gerne an. Doch um meinen ganz persönlichen Jodel App Erfahrungsbericht schreiben zu können, hab ich mir die Sache nun mal drei Tage lang gegönnt. Mein Fazit dazu erfahrt ihr nun. Wie…

  • 18-05-30-10-27-06-951_deco
    nerdgasm,  Pokémon

    Startet den Hype Train, Pokémon für die Switch kommt!

    Sind wir doch mal ehrlich: Die Switch gibt es nun seit einem Jahr, Pokémon Go hat viel Potential und im Grunde ist es einfach schon lange Zeit dafür, dass ein Game für die neueste Konsole aus dem Hause Nintendo rauskommt. Schließlich sind es nicht nur Mario mitsamt all seinen Kumpanen oder Zelda, die man sofort mit diesem Markennamen verbindet. Auch Pokémon hat dabei mitgewirkt, die Firma in den letzten Jahren so richtig groß rauszubringen. Fun Fact am Rande: Wusstet ihr, dass es die Animeserie dazu nur gibt, um das Spiel zu promoten? Ein genialer Schachzug, denn damals hätte wohl niemand gedacht, dass da ein so riesiges Franchise draus wird. Nun,…