• Körpersprache-lesen-lernen
    Körpersprache lesen

    Körpersprache lesen lernen

    Ob beim Date mit dem Schwarm, am abendlichen Stammtisch oder während einem wichtigen Meeting. Das Lesen der Körpersprache ist in der heutigen Zeit zu einem wichtigen Bestandteil geworden. Warum ist Körpersprache so wichtig? Wir leben in einer Zeit, in der es immer wichtiger wird, wie unsere eigene Körpersprache auf den Gegenüber wirkt. Nicht immer sind wir uns darüber bewusst, was wir mit unserem Verhalten und unserer Körperhaltung darüber verraten, wie es in unserem Inneren aussieht. Andersherum lassen sich aber auch eine Vielzahl an Dingen über den Gesprächspartner herausfinden, beherrscht man denn das Lesen der Körpersprache. Dabei macht es keinen Unterschied, ob es sich um den abendlichen Stammtisch, die Arbeitskollegen oder…

    Kommentare deaktiviert für Körpersprache lesen lernen
  • Grausamkeit-Tieren-gegenüber
    Tierwelt

    5 Grausamkeiten, die der Mensch Tieren antut

    Wusstet ihr eigentlich, dass Wissenschaftler, die das Verhalten von Schweinen beobachtet haben, festgestellt haben, dass Schweine die intelligentesten Tiere (abgesehen von Primaten) sind? Und dass diese Tiere genauso loyal und liebevoll, wie Hunde sind? Dass Schweine sozial, verspielt und beschützend sind? Oder dass sie eine Art Betten basteln, wenn sie die Gelegenheit dazu haben? Schweine sind sogar dazu in der Lage, ihre Namen zu erkennen und gehen Beziehungen miteinander ein – wie so viele Tiere auf dieser Welt. Auf der anderen Seite dieser wunderschönen Informationen steckt die Natur voller Grausamkeiten. Ameisen versklaven fremde Ameisenvölker, Primaten brandschatzen und Delfine sind sowieso die größten Arschlöcher, die die Natur zu bieten hat. Und…

    Kommentare deaktiviert für 5 Grausamkeiten, die der Mensch Tieren antut
  • Tiere-unserer-Welt
    Achtsamkeit,  Tierwelt

    Warum wir über unser Handeln nachdenken müssen

    Viele Tiere haben sich längst an die Menschen und ihre Städte angepasst. So lästig sie dem einen auch erscheinen mögen… Füchse zum Beispiel. Etwa 2000 Füchse streunen alleine in Berlin, Deutschland nachts durch die Dunkelheit und bedienen sich der auffindbaren Leckereien im Abfall. Wo die meisten daran denken, wie sie die Tiere jagen und verscheuchen könnten, sollte man sich eher Gedanken darüber machen, WARUM die Tiere sich an die Städte anpassen. Würde man ihnen ihren Lebensraum nicht wegnehmen, dann hätten die Menschen dieses Problem gar nicht erst gehabt. Oder wie es das Problem der Tauben gibt. Alleine in Wien, Österreich sind derzeit zwischen 200 und 300.000 Tauben angesiedelt. In ihrem…

    Kommentare deaktiviert für Warum wir über unser Handeln nachdenken müssen
  • Niedlichen-Kram-basteln
    DIY,  Kreativer Kram,  Werbung

    Kawaii Time! 7 schnelle Bastelanleitungen

    Wie oft geht es einem so, dass man irgendwo auf einer Seite selbstgemachte Ringe oder Schlüsselanhänger sieht und sich denkt, dass man auch unbedingt sowas haben möchte. In diesem Blogeintrag will ich euch das Ganze ein wenig näherbringen, damit ihr euch schon bald über süße Eigenkreationen freuen könnt. Natürlich schreibe ich hier nicht davon, Bügelfolien oder Stickerbögen zu bedrucken – das ist Anfängerthematik. Hier geht es darum, seine eigenen Schmuckstücke zusammen zu basteln und dabei so professionell wie die “ganz Großen” zu wirken. 1. Schlüsselanhänger Sie sind süß und sehen immer so verdammt aufwendig aus – aber eigentlich ist es ganz einfach! Es gibt zwei Begriffe, die sich jeder einbläuen…

    Kommentare deaktiviert für Kawaii Time! 7 schnelle Bastelanleitungen
  • Schneller-Tassenkuchen
    Kochen & Backen

    Schneller Tassenkuchen für die Mikrowelle

    Letztens hatte ich es ganz eilig. Es war 20 Uhr, der Held hatte Bock auf Kuchen und ich keine Lust daruf, nun eine gute Stunde in der Küche zu stehen, nur um dann zu backen. Ein Rührkuchen musste her, den man möglichst in der Mikrowelle zubereiten kann. Mit anderen Worten: Ein Tassenkuchen! Ich hab ein wenig ausprobiert und einen ganz leckeren Tassenkuchen kreiert, den ich nun direkt mit euch teilen muss. Ihr braucht dazu die üblichen Backzutaten, müsst sie einmal gut verrühren (bis eine cremige Masse entsteht) und dann ab in die Mikrowelle. Damit ihr auch möglichst wenig Geschirr braucht, mischt ihr das Ganze am besten bereits in der Tasse.…

    Kommentare deaktiviert für Schneller Tassenkuchen für die Mikrowelle