• Kunden-aus-der-Hölle
    Kunden aus der Hölle,  Real Talk

    Einfach mal Dampf ablassen: Kunden aus der Hölle

    Sie sind der Horror eines jeden Dienstleisters. Der Albtraum jedes Servicemitarbeiters. Und sie bringen uns um unsere guten Nerven! Die Rede ist von den Kunden aus der Hölle, die einfach so nervig und anstrengend sind, dass selbst ein T-Rex wild kreischend vor ihnen davonlaufen würde. Ich hab einfach genug von gönnerhaftem Getue, Belehrungen und einem Umgang, als wäre ich der kleine Fußabtreter für alles. Ab sofort findet ihr auf meinem Blog eine eigene Kategorie zu Kunden aus der Hölle, in der ich euch über meine aktuellsten Ärgernisse auf dem Laufenden halte. So haben wir alle was davon! Natürlich hab ich auch heute welche für euch, denn es gibt so vieles…

  • Horrorfilme-die-zu-empfehlen-sind
    Nerdkram

    7+5 Horrorfilme, die ich euch guten Gewissens empfehlen kann

    Ach, ich liebe Horrorfilme! Es begann in jungen Jahren, da habe ich mir die komplette Reihe von Nightmare on Elm Street reingezogen, nur wenige Jahre später folgten die ersten Klassiker von Stephen King. Mit anderen Worten: Es gibt eigentlich fast keinen Horrorfilm, den ich noch nicht gesehen habe. Selbst vor französischen, japanischen und koreanischen Schätzen mache ich keinen Halt. Aber wer mich kennt, weiß ja ohnehin, dass ich mich von einer Sprachbarriere nicht aufhalten lasse. Untertitel regeln das schon! Aber keine Sorge, die Filme (+ Se- und Prequels), die ich euch heute empfehlen werde, gibt es alle in deutscher Sprache. Nur sind manche schon ein wenig älter und schwerer zu…

  • Achtung-Happy-App-Vorstellung
    Achtsamkeit,  Werbung

    Achtung Happy – eine praktische App als Selfcare-Gehilfe

    Selfcare ist ein Thema, mit dem viele von uns tagein, tagaus zu kämpfen haben. Hier verfällt man wieder ein bisschen in Stress, dort warten alte Gewohnheiten, die man eigentlich schon längst los sein wollte. Ich will euch heute eine App vorstellen, die dabei helfen kann, genau das in den Griff zu bekommen. So könnt ihr euch ohne schlechtem Gewissen daran machen, weiterhin eure Vorsätze zu erreichen – denn ihr könnt sie nicht länger vergessen! Ihr müsst lediglich konsequent sein und brav alles eintragen. Nach der Installation wählt ihr einen Zahlungsplan aus, zunächst gibt es aber noch einen kostenfreien Testzeitraum, um die App kennenzulernen und auszutesten, ob sie was für euch…

  • 2020-Fazit-bisher
    Daily Life,  Tierwelt

    2020 – mein Fazit bisher

    Hach ja, 2020 ist ein schräges Jahr soweit – und ich glaube, das ist eine Aussage, die wir alle gemeinsam treffen können. Vor ein paar Monaten habe ich sogar das Wort scheißig dazu benutzt, um dieses glorreiche Jahr zu beschreiben. Und 2020 ist natürlich seitdem noch scheißiger geworden. 🙂 https://t.co/qGLnaRVlLv — Babsi // 난쟁이☆ (@decentdaydream) March 15, 2020 Aber wir wollen ja positiv denken, nicht wahr? Darum dachte ich mir, es wird Mal Zeit, ein bisheriges Fazit zu ziehen. Immerhin ist ja das erste halbe Jahr schon vorbei. So geht’s Bobby Im Dezember 2018 habe ich ja schonmal ein paar Tipps darüber geschrieben, wie man gegen Rattenmilben vorgehen kann. Wir…

  • Ich-will-keine-Kinder
    Real Talk

    Ich will keine Kinder – warum muss ich mich ständig dafür rechtfertigen?

    Warum hat sich im 21. Jahrhundert des modernen Zentraleuropas eigentlich noch immer nicht der Standpunkt durchgesetzt, dass Frauen keine Wurfmaschinen sind? Ja, ich nutze hier ganz absichtlich eine so krasse Umschreibung, denn nach nichts anderem fühlt es sich bei diesen ständigen Rechtfertigungen an. Ich will keine Kinder und das nicht erst seit gestern. Während früher der Grund dafür war, dass ich wahnsinnige Angst vor der Geburt hatte (und mit früher meine ich das Teenager-Alter), beschloss ich rund um mein 18. Lebensjahr herum, dass eine Fortpflanzung einfach nicht zu meinem Lebensstil passen würde. Ich akzeptierte den Umstand, dass mein Lebensgefährte ein Kind hat und nachdem es hier große Probleme gab, bin…