• Handysucht-erkennen
    Achtsamkeit,  Gastartikel

    Handysucht erkennen & was ihr dagegen tun könnt

    Thomas Angermann ist diplomierter Ernährungstrainer, Autor und Coach. Im nachfolgenden Gastartikel zeigt er uns auf, wie man Handysucht erkennen kann und was man dann dagegen tun kann. Ich bin gespannt – wie sieht’s mit euch aus? Wie oft musstet ihr euch ertappt ducken? Tom & ich freuen sich auf euer Feedback! Nun aber zu seinem Gastbeitrag. Handysucht ist bisher kaum erforscht, doch die Symptome sind recht eindeutig. Smartphones haben ein gewisses Suchtpotenzial. Im Gehirn spielen sich Mechanismen ab wie sonst bei Glücksspielen. Das Glückshormon Dopamin wird ausgeschüttet und bewirkt, dass immer wieder zum Display gegriffen wird, auch wenn man gerade eigentlich etwas Anderes erledigen sollte. Die eigene Disziplin kommt zum…

  • Grün-im-Zimmer-für-Menschen-mit-schwarzem-Daumen
    Alles Mögliche,  Gastartikel,  Werbung

    Pflanzen für Menschen mit Schwarzem Daumen – so klappt’s mit der Zimmerbegrünung

    HUST. Ich gestehe: Pflanzen überleben bei mir einfach nicht lange. Es ist sogar so schlimm, dass sie lieber den Kopf senken und so tun, als würden sie welken, wenn ich im Laden an ihnen vorbeilaufe. Nur, damit ich gar nicht erst auf die Idee kommen kann, sie mitzunehmen. Nun habe ich mit dem lieben Corvin jemanden gefunden, der ein Spezialist für dieses Thema ist. Und das Beste dran: Er hat jede Menge Tipps für uns! Wir alle kennen Menschen – vielleicht auch uns selbst –, die nicht mit einem „Grünen Daumen“ gesegnet sind. Wenn uns die Gewächse im Zimmer immer wieder eingehen, ist dies demotivierend. Ein Grund auf Pflanzen in den…

  • Abstellkammer-neu-gemacht
    Alles Mögliche

    Heimwerkerprojekt: Abstellkammer

    Monatelang waren wir auf der Suche nach irgendeiner Lösung, die genau das ermöglichst, was ich aus der zugegeben sehr kleinen Abstellkammer (oder eben Besenkammer, wie auch immer ihr das bei euch nennen möget) herausholen will. Ein Schienensystem wollte ich nicht, Steckregale lassen zu viel ungenutzten Spielraum über. Also sind wir vor Kurzem in den nächsten Baumarkt, haben uns Latten geholt und dann hat der gute Mann auszumessen begonnen. Er hat aktuell offenbar den Heimwerker in sich entdeckt, denn schon kurze Zeit später hat er auch für die Hoppler eine Rampe hinter das Sofa gebastelt. 😀 Er hat den beiden jetzt ne Rampe hinters Sofa gebastelt, da gehn die zwei natürlich…

  • 7190
    Burnout

    So sieht der Heilungsprozess bei Burnout aus

    Damit der Heilungsprozess von Burnout überhaupt angetreten werden kann, muss erst einmal das Bewusstsein darüber vorherrschen, dass man diesen Sammelzustand an psychischen Erkrankungen erreicht hat. Wenn man dann als am Burnout erkrankte Personen damit beginnt, diesen Zustand allmählich auszukurieren, hat man einen langen und zum Teil auch harten Weg vor sich. Der Heilungsprozess von Burnout verläuft nicht geradlinig, es gibt also gute und schlechte Tage. Ein Dazwischen gibt es nicht. Hinzu kommt, dass sich Experten darüber uneinig sind, wie lange der Genesungsprozess überhaupt dauern kann. Die Tendenz geht hier allerdings in die Richtung, dass man davon ausgehen kann, dass eine Genesungszeit von mindestens der doppelten Zeit benötigt wird, die man…

  • Methoden-zum-Üben-Körpersprache-lesen
    Körpersprache lesen

    Körpersprache deuten lernen – 6 Übungen dazu

    Heute habe ich sechs verschiedene Übungen für euch, durch die ihr festigen könnt, was ihr bisher zum Thema Körpersprache lesen gelernt habt. 1. Beobachtung Einfach für ein paar Minuten an einen öffentlichen Ort setzen und den Blick direkt in der großen Menschenmenge schweifen lassen. Hierfür eignen sich ein gut besuchtes Café, eine Ausstellung in einem Museum oder auch die Parkbank bei schönem Wetter. Weniger gut sind Restaurants oder etwa Kinos, bei denen es zumeist zu dunkel ist, um dabei noch genügend von den teilnehmenden Mitmenschen erkennen zu können. 2. Redewendungen Bildliche Sprache und Metaphern sind nicht immer die für Redewendungen gelegte Grundsteine. Meist greifen solche, wenn es um ausgedrückte Emotionen…