• 1-Jahr-Burnout-Followup-Titelbild
    Burnout

    2 Jahre Burnout – So geht es mir heute

    Ich glaube, es wird mal Zeit für ein Follow-up. Im April letztes Jahr hatte ich euch ja erzählt, wie sich Burnout für mich eigentlich anfühlt. Zwei Jahre später kann ich zwar nicht behaupten, dass ich völlig genesen bin, aber ich habe eine Menge in dieser Zeit gelernt. Die Quelle meiner Stärke ist mein Mindset. Das Schwierigste in den letzten Monaten war eigentlich, wieder Spaß an etwas zu finden. Nach wie vor hatte ich lange Zeit immer angefangen, zu arbeiten, sobald mir langweilig wurde. Ein Teufelskreis, der unbedingt durchbrochen werden musste. Als mein Surface den Geist aufgegeben hat, haben wir kein Neues gekauft, damit ich bloß keinen Laptop mehr habe. Wann…

  • Vom-Burnout-gelernt
    Achtsamkeit,  Burnout

    2 Dinge, die ich durch mein Burnout gelernt habe

    Wer mich kennt, weiß eine Sache ganz genau: Ich bin ein unverbesserlicher Optimist. So versuche ich natürlich auch in meinem Burnout etwas Positives zu sehen. So hat es mich doch einiges gelehrt – und genau darüber möchte ich heute mit euch sprechen. Wir können nicht kontrollieren, was uns passiert. Nur, wie wir damit umgehen. Das Leben ist eine nicht endende Abfolge an Lektionen. Wir können entweder an ihnen wachsen oder daran scheitern. Die Wahl liegt ganz allein bei uns. Ich habe mich dafür entschieden, daran zu wachsen und etwas zu lernen. So, wie ich es immer tue. 1. Ich nutze den Augenblick In meinem Beitrag über den Heilungsprozess von Burnout…

  • 7190
    Burnout

    So sieht der Heilungsprozess bei Burnout aus

    Damit der Heilungsprozess von Burnout überhaupt angetreten werden kann, muss erst einmal das Bewusstsein darüber vorherrschen, dass man diesen Sammelzustand an psychischen Erkrankungen erreicht hat. Wenn man dann als am Burnout erkrankte Personen damit beginnt, diesen Zustand allmählich auszukurieren, hat man einen langen und zum Teil auch harten Weg vor sich. Der Heilungsprozess von Burnout verläuft nicht geradlinig, es gibt also gute und schlechte Tage. Ein Dazwischen gibt es nicht. Hinzu kommt, dass sich Experten darüber uneinig sind, wie lange der Genesungsprozess überhaupt dauern kann. Die Tendenz geht hier allerdings in die Richtung, dass man davon ausgehen kann, dass eine Genesungszeit von mindestens der doppelten Zeit benötigt wird, die man…

  • wörthersee-2
    Burnout,  Gesundheit, & Psyche,  Werbung

    7 Möglichkeiten zur Stimmungsaufhellung

    Was mich am glücklichsten macht, ist das Gefühl der Freiheit. Wenn ich an einem schönen, sonnigen Tag ganz nahe am Wasser stehe, die Vögel beobachten kann, hier und da ein kleines Ruderboot sehe und sonst nur das ruhige Plätschern vom Wasser oder hinter mir die luftigen Berge. Ich habe das Glück, mit einem Wohnort in Oberösterreich viele solche Zufluchtsorte ganz nahe in meiner Umgebung zu haben. Sie sind regelmäßig das Ziel einzelner Tagesausflüge, wenn wir sowas einfach mal brauchen, um unsere Energiebatterien aufzuladen. Aber es gibt so Tage, an denen regnet es einfach. Da kommt man nicht richtig hoch aus dem Bett und weiß einfach nichts mit sich anzufangen. Das,…

  • Burnout-Symptome
    Burnout

    Burnout Symptome – wie äußert sich dieser psychische Gesamtzustand?

    Nachdem ich euch in meinem letzten Blogeintrag zum Thema Burnout darüber aufgeklärt habe, wie sich das (in erster Linie für mich) anfühlt, kommen wir heute zu einem allgemeineren Artikel darüber. Ganz klar muss man dazu natürlich im Vorfeld festhalten: Burnout ist keine Krankheit. Weder anerkannt nach ICD-10, noch im übertragenen Sinne. Es handelt sich nämlich um einen Gesamtzustand, der durch verschiedene psychische Beeinträchtigungen hervortritt. Mit diesen wird ein Prozess losgetreten, der den Körper so lange auszehrt, bis er schließlich den ausgebrannten Zustand erreicht hat. Bis es soweit ist, ist es zwar ein langer Weg. Doch die meisten Betroffenen bemerken das erst viel zu spät. Zwischen 3 Stufen und 12 Phasen…