Welche Ohrringe kann ich bei meinem Gesichtstyp tragen?

Ohrringe

Die passenden Ohrringe oder Ohrstecker verleihen nicht nur dem Gesicht, sondern auch eigenen Outfit einen besonderen Schliff. Besonders Frauen lieben diese vielfältigen Accessoires und kaufen ihre Ohrringe meistens nach dem eigenen Kleidungsstil oder der eigenen Lieblingsfarbe. Du hast wahrscheinlich auch deine eigene Taktik, um die passenden Ohrringe für dein Outfit auszuwählen.

Leider wird bei der Auswahl häufig die eigene Gesichtsform vernachlässigt. Schließlich kann man die passenden Ohrringe und Ohrstecker nach der eigenen Gesichtsform auswählen und ebenso besondere Akzente setzen. Genau aus dem Grund haben wir dir einige wichtige Informationen zusammengesucht, damit auch du deine Ohrringe nach deiner Gesichtsform auswählen kannst.

Die verschiedenen Ohrschmuck Typen

Bevor wir uns an die verschiedenen Gesichtsformen machen möchten wir dir gerne zeigen, welche Ohrschmuck Typen es eigentlich gibt. Nicht selten legen auch die Verkäufer großen Wert auf den Stil des Schmucks, das Material und das Herstellungsverfahren.

Die klassischen Ohrstecker kennst du wahrscheinlich auch unter dem Namen Studs. Übersetzt bedeutet dies nichts weiter als Bolzen. Diese eher schlichten Stecker passen einfach zu jedem Outfit und werden in den unterschiedlichsten Varianten angeboten.

Tropfenohrringe werden gerne auch Teardrops genannt und gehören bis heute zu einer der beliebtesten Ohrring Formen. Sie werden mittlerweile aus Silber, Gold, Edelsteinen und selbst mit Glitzer oder Perlen besetzt angeboten.

Creolen sind auch unter dem Namen Hoops bekannt, kleine Creolen werden als Huggies bezeichnet. Beide Formen sind schon seit vielen Jahren beliebt und werden heute gerne gekauft. Creolen werden aus einem gerundeten oder flachen Metallstück geformt und sind in vielen verschiedenen Durchmessern und Breiten erhältlich. Bei einigen Creolen sind sogar kleine Schmuckstücke angebracht, die dann unterhalb des Ohrläppchens baumeln können.

Hängende Ohrringe werden gerne auch Dangles genannt. Dabei handelt es sich um Ohrringe, die unter dem Ohrläppchen baumeln. Dies können in etwa kleine Perlen sein oder aber auch andere Schmuckstücke und Motive, die dort angebracht sind. Außerdem können Dangles sehr unterschiedlich aussehen und eine unterschiedliche Größe und Breite haben. Gestanzte Metallmotive und gebogene Metallstücke gehören in den meisten Fällen zur Auswahl dazu.

Kronleuchter Ohrringe werden heute in den unterschiedlichsten Varianten angeboten. Auch diese Ohrringe baumeln unter deinem Ohrläppchen, sind etwas breiter und führen zu einem bestimmten Fluchtpunkt wieder zusammen. Und auch wenn du diesen Begriff wahrscheinlich das erste Mal hörst: es gibt sie wirklich. Gerade selbstbewusste Frauen tragen diese Form der Ohrringe sehr gerne. Schließlich zieht man mit diesen Modellen die Blicke auf sich.

Welcher Ohrschmuck passt zu welchem Gesicht?

In der Schmuckwelt wird mittlerweile viel darauf geachtet, dass die Ohrringe oder Ohrstecker zur Hautfarbe und zum Typen passen. Wichtiger ist jedoch, dass du auch auf die Gesichtsform achtest und anhand dessen deinen Schmuck auswählst.

rundes-Gesicht

Rund

Bei einer runden Gesichtsform ist das Gesicht von den Wangen zum Kinn weniger schmal. Solltest du ein rundes Gesicht haben wäre es von Vorteil, wenn du das Gesicht einfach optisch verlängerst. Kantige oder winklige Ohrringe eignen sich perfekt. Vermeide allerdings das Tragen von Creolen oder hängenden Scheiben Ohrringen. Diese lassen dein Gesicht nur breiter aussehen. Ohrstecker eignen sich ebenfalls perfekt für diese Gesichtsform.

herzfoermiges-Gesicht

Herzförmig

Die Stirnpartie ist bei dieser Gesichtsform etwas breiter als die Partie der Wangen. Die Auswahl deiner Ohrringe solltest du am besten auf Tropfen Ohrringe oder Kronleuchter Ohrringe beziehen. Diese sehen bei dir besonders gut aus. Auch Ohrringe in Diamantenform eignen sich für ein rundes Gesicht einfach perfekt und bieten einen interessanten Kontrast zur herzförmigen Gesichtsform.

rechteckiges-Gesicht

Rechteckig

Ein rechteckiges Gesicht haben nur sehr wenige Frauen. Die Stirn, die Wangen und der Kiefer sind bei dieser Gesichtsform gleichbreit. Viele Frauen haben dadurch einen sehr starken Kiefer und eher markante Gesichtszüge. Abgerundete Ohrringe eignen sich für diese Gesichtsform besonders gut. Übergroße Creolen oder sogar längliche Ohrringe, die sogenannten Dangles können dein Gesicht kleiner wirken lassen und die kräftigen und markanten Gesichtskonturen verfeinern. Auch bei dieser Gesichtsform kannst du perfekt Ohrstecker aller Art tragen.

ovales-Gesicht

Oval

Ovale Gesichter haben meistens eine breite Stirn und breite Wangenknochen. Das Gesicht wird von den Wangen bis hin zum unteren Teil des Gesichts immer schmaler. Dadurch entsteht die ovale Gesichtsform. Menschen mit dieser Gesichtsform können einfach alle Ohrringe tragen und jeden Stil unterstreichen. Diese Gesichtsform kommt besonders zur Geltung, wenn du ovale oder hängende Ohrringe trägst. Dadurch kannst du ein gutes Augenmerk auf deine elegante Gesichtsform legen. Teardrop Ohrringe beispielsweise sind ebenfalls gut geeignet und bieten deinem Gesicht Balance.

Die passenden Ohrringe für schmale Gesichter

Bei einem schmalen Gesicht ist es ähnlich, wie bei einer quadratischen Gesichtsform. Am besten versuchst du bei einem schmalen Gesicht nicht, die Länge durch Ohrringe optisch zu minimieren. Hängende Perlenohrringe und Ohrhänger in einer länglichen Form eignen sich am besten dafür. Dadurch werden zusätzlich deine Wangenknochen betont und deiner Gesichtsform eine weiche Note gegeben.

Weiter durch den Blog lesen:

Trauerkarten
Alles Mögliche Werbung

Trauerkarten

Trauerkarten werden zumeist dazu verwendet, um den Hinterbliebenen eines Verstorbenen sein Beileid auszusprechen. Sie können sowohl von individuellen Personen als auch von Unternehmen oder Organisationen verschickt werden. Auch bei anderen Schicksalsschlägen wie schwerer Krankheit, Unfällen oder persönlichen Verlusten können Trauerkarten zum Einsatz kommen. Respekt und Mitgefühl bekunden Trauerkarten sollte in einer respektvollen und mitfühlenden Art […]

weiterlesen
Ehe-für-Alle
Alles Mögliche Gastartikel

Die gleichgeschlechtliche Ehe in Deutschland: Über das Rechtliche der Regenbogenfamilie

„Die Ehe ist für alle da!“ Was für uns heutzutage normal erscheint, ist in vielen Teilen der Welt noch immer ein umstrittenes Thema. Auch in Deutschland war es gleichgeschlechtlichen Paaren lange verwehrt, die Ehe einzugehen. Als Anwalt im Familienrecht möchte ich in diesem Gastbeitrag einen Einblick in das gleichgeschlechtliche Eherecht geben und angehenden Ehepaaren zeigen, […]

weiterlesen
Adventskerzen
Alles Mögliche Werbung

Adventskerzen – nachhaltige Stimmungsmacher und weihnachtliche Besinnlichkeit

Die norddeutsche Idee entwickelte sich zu einem weltweiten Brauch. Man erzählt, dass der evangelische Theologe am 1. Dezember 1839 die erste Adventskranzkerze der Welt entzündete. Er hatte einige Jahre vorher ein Haus in Hamburg gegründet, in dem er sich um Kinder aus Elendsvierteln kümmerte. Die Idee kam ihm, weil die Kinder ständig wissen wollten, wann […]

weiterlesen