Von zusammengetriebenen Lamas und Tornados in Bee City

Daily-Life-Post-010822

Damn, ist dieses Wochenende schnell vorbei gegangen! Schuld dran ist mit Sicherheit, dass ich samstags ne Menge KPOP Kram auf YouTube geschaut und am Sonntag dann viele Stunden lang Sim City mit meinem Schatz gespielt habe. Und was sonst noch so alles passiert ist, darüber schreibe ich natürlich auch. tumblr_inline_mpl4ocFbCA1qz4rgp

Am Freitag hat mein Schatz früher Schluss gemacht. Das ist immer ne ziemlich spontane Sache, weil es natürlich davon abhängt, wie viel bei ihm so los ist. Also habe ich so dadurch erfahren:

McDonalds-Whatsapp

McDonalds-Freitag

Das Omg kam daher, weil ich einen Tag zuvor richtig Lust drauf hatte, er aber schon so viel gegessen hatte, dass er keinen Hunger mehr hatte. Also hätte es sich dar nicht gelohnt, daher haben wir es dann sein lassen. (& ja, er hat Struppi als Icon in Whatsapp XD)

Er hat sich später The Evil Within am PC installiert, weil das im Moment im XBOX Game Pass enthalten ist. Weil ich solche Spiele ja überhaupt nicht aushalte, kann ich dabei nur zugucken. Danach habe ich noch einen neuen Budget Planner für unser aktuelles Sparziel gebastelt und dann ist ein ziemliches Unwetter losgegangen.

Das Wetter blieb auch am nächsten Tag ziemlich heftig, aber früh morgens hatten wir es beim Einkaufen zum Glück noch recht angenehm.

Einkauf-und-Gemüse-schnipseln

Wir erledigen ja immer gleich den Wocheneinkauf für meine Eltern mit. Da meine Mum haufenweise Karotten und Paprika zum Einfrieren aufgeschrieben hat, hab ich ihr das Gemüse auch direkt geschnippelt, damit es ihr den Kühlschrank nicht so extrem anfüllt.

Mehr so superpraktische Tipps, die nebenher herrlich beim Geld sparen helfen, habe ich übrigens hier zusammengeschrieben!

Und ich weiß, dass im linken Foto viel Plastik zu sehen ist. Ich hatte ja vor der Pandemie das Ziel verfolgt, möglichst plastikfrei einzukaufen und das auch in meinen Tipps für mehr Nachhaltigkeit festgehalten. Dann kam aber die Pandemie zu uns und ich hab immer mehr Leute bei ganz ekligen Dingen beobachtet, was mich das hat überdenken lassen, Obst und Gemüse ohne Plastikverpackung zu kaufen.

Da war zum Beispiel eine Reinigungskraft, die lose Salatblätter vom Boden aufgehoben und zum Salat anstelle in den Mülleimer geworfen hat. Oder zahlreiche Kunden, die sich erst noch im Gesicht rumfummeln oder sogar erst noch in die Hand niesen und dann direkt das Gemüse angreifen.

Gerade die Pandemie hat mich auf solche Dinge immens sensibilisiert und während ich mich über die Putzkraft bei der Marktleitung beschweren konnte, kann man gegen die unhygienischen Verhaltensweisen der Kunden nicht viel tun – außer sich selbst zu schützen. Tut mir also sehr leid, aber da habe ich noch keine bessere Alternative gefunden.

Als ich dann zu Hause war, hat es plötzlich extrem zu schütten begonnen. Sogar gehagelt hat es! bibi1004_007 Boah, das sind die Momente, wo ich verdammt froh bin, dass unser Auto in einer Tiefgarage steht. Wobei es letztens nen so heftigen Regenfall gegeben hat, dass selbst da unten einige große Pfützen waren…

Am Fliegengitter vom Küchenfenster hat sich übrigens eine Hummel festgekrallt. Ich hab sie die ganze Zeit angefeuert, dass sie nicht loslässt, weil der Sturm grad so fest war. Sie hat es unbeschadet überstanden! Herz-01

Unwetter-1

Unwetter-2

Unwetter-3-Hummel

Dann kam zwischenzeitlich eine nicht so gute Nachricht. Es gibt kein Cherry Coke in Dosen, nur in PET Flaschen. u_u Also bekomm ich da erstmal keinen Nachschub. In den Flaschen schmeckt es einfach ganz anders… g (44)

Vom Essen her war das ganze Wochenende ein absolutes Cheat-Meal… xD

Essen-am-Wochenende

Heute geht’s wieder weiter mit meinem Safe Food für die Diät. Mahlzeiten, die unter 500 Kalorien liegen. Darum gibt es zu Mittag ne Suppe und abends dann Kartoffelpuffer mit Fisolen. =^-^= Ich will immerhin dieses Jahr noch auf unter 80 Kilo kommen! raepfaceplz (& mein Freund jammert schon, dass wir sonst wohl nie wieder Schweinebraten bekommen, denn das ist das Meilenstein-Belohnungsessen, sobald ich die 80 Kilo erreiche XD)

Ich hab mir dann noch neue FFP2 Masken bestellt, weil ich mit denen, die noch hier sind, absolut nicht glücklich bin. Ich hatte ja schon 2020 immer wieder mal welche bestellt, als sie online knapp wurden, also hatten wir zuletzt nen guten Vorrat hier. Dazu hab ich im Supermarkt hier auch welche gekauft, und die wären jetzt erstmals drangekommen, benutzt zu werden. Naja, was soll ich sagen, sie fühlen sich unten mega locker an und damit fühl ich mich absolut unwohl.

Wer noch gute Masken sucht, die halbwegs leistbar sind; die hier nehmen wir sonst immer:

Angebot
EUROPAPA® FFP2 Weiss Masken Atemschutzmaske 5-Lagen Staubschutzmasken hygienisch einzelverpackt Stelle zertifiziert EN149:2001+A1:2009 Mundschutzmaske EU2016/425
  • EUROPAPA deutsche Marke, Markenprodukt und Markenserve seit 12 Jahr.Fokussieren auf die Heath-Care und Gesundheit. Kundenorientierte Betreung, kontinuierliche Verbesserung.
  • Aus EU Stelle zertifizierte nach EN149:2001+A1:2009, hochwertige FFP2 Masken mit effizientes Filtersystem: Spunbond, Meltbond, Nonwoven. Filterung von 99% der Partikel in der Luft.

Zeitweise sind sie sogar um 50 % günstiger als noch vor zwei Jahren. Mit denen habe ich mich bisher echt am wohlsten gefühlt, und wir haben alle möglichen Masken ausprobiert; selbst welche aus der Apotheke. Und die sind ja sowieso sündhaft teuer… D:

Und passend dazu zum Schluss noch ein kleiner Appell an alle Leser:

Ich werd jetzt mal meinen Maileingang bearbeiten, übers Wochenende kam einiges rein und der kurze Shopausfall gestern hat für minimales Chaos gesorgt. (Das SSL Zertifikat hat kurz mal nicht funktioniert, das Problem war aber zum Glück schnell gelöst.) Bis bald also! line_thstars-2

Weiter durch den Blog lesen:

Weltschmerz-nein-danke
Achtsamkeit Daily Life Gesundheit & Psyche

Ich melde mich vom Weltschmerz-Abonnement jetzt einfach ab.

Das ist mal wieder so ein Moment, in dem ein Tweet nicht dazu ausreichen würde, meine Gedanken in Worte zu fassen. Daher wird das nun anstelle eines Threads auf Twitter ein Blogeintrag. Ist auch mal wieder ne schöne Abwechslung. Worum geht’s? Der Titel verrät es ja schon; ich hab keine Lust mehr darauf, Weltschmerz zu […]

weiterlesen
Convention-Memories
Daily Life

Convention Memories – Ein Rückblick auf Aninite, Dokomi, Connichi & Co.

Ach, ich schwelge momentan so gerne in Erinnerungen.  Gerade momentan ist es ja so, dass wir alle noch immer viel zu Hause bleiben müssen. Das Leben ist noch nicht dasselbe, wie es einmal vor Covid gewesen ist und besonders Conventions und ähnliche tolle Events kehren damit noch länger nicht in unseren Alltag zurück. Denn selbst, […]

weiterlesen
wohin-mit-Community
Achtsamkeit Daily Life

Welche Community ich mir nun aufbauen will

Twitter, Instagram, TikTok, YouTube – und jetzt auch Twitch. Ich hab’s ja schon in dem ein oder anderen Post und Video erwähnt, ich geh jetzt in Full-Influencer-Mode. Anders kann ich das nicht beschreiben. Ich mache mich auf zu neuen Abenteuern, erschließe eine Seite meiner Selbständigkeit, zu der mir (teils unbewusst) stets die Türen offenstanden und […]

weiterlesen