Das sind die aktuellen Trendfrisuren 2021 für Damen & Herren

Trendfrisuren-2021

Nicht immer handelt es sich bei den Trendfrisuren um absolute Neukreationen, oftmals findet man eine Renaissance bereits dagewesener Styles, oder aber die Modifikation solcher. Wenn Du Dir selbst noch nicht sicher ist, für welchen der zahlreichen Trends Du Dich entscheiden möchtest, kannst Du dies mittels eines Tests unter Berücksichtigung der Gesichtsform herausfinden. Eine sinnvolle Unterteilung in Kurzhaarschnitt, Frisuren für mittellanges und für langes Haar, helfen dabei aktuelle Haartrends den jeweiligen Haarlängen zuzuordnen.

Pixie-Cut

Frisuren für kurze Haare

Der Pixie Cut

Kurze Haare, die oftmals mit Elan und Pep in Verbindung gebracht werden, erleben eine gewisse Entwicklung hin zu einer weichen und zart verlaufenden Frisur, wie bei dem Pixie Cut. Nun ist dies auch keine komplette Neuerscheinung, sondern eine Wiedergeburt des in den 1950er Jahren auftauchenden Bob, auch als sogenannter Bubikopf bekannt. Der Pixie zeichnet sich in seiner eigenen Ausprägung dadurch aus, dass die Längen der Haarsträhnen variieren. So sind die Haare am Hinterkopf meist kurz gehalten, hingegen auf dem Kopf länger und voluminöser. Es gibt ihn auch als Wet- oder Strubel-Look.

Der Pilzkopf

Auch als Topfschnitt bekannt, beschreibt dieser Begriff am treffendsten den Frisurenverlauf, nämlich das Haar komplett auf einer Länge über dem Ohr, als hätte man um einen Topf herum geschnitten. Die Wirkung kann durch einen kess wirkenden Pony unterstützt werden.

Der Buzz Cut

Hier werden Deine Haare auf unterschiedliche Millimeter-Längen abrasiert. Der Look eignet sich speziell für Frauen mit einem schmalem Gesicht, und sticht durch seinen frechen Look hervor.

Bob-Cut

Der Bob

Daneben ist der klassische Bob nicht aus der Frisurenwelt der Kurzhaar Frisuren wegzudenken. Er erlebt 2021 tatsächlich eine Wiedergeburt, ob mit oder ohne Pony. Damen mit einer ovalen Gesichtsform sind für diesen Cut, der bis auf ca. Höhe der Ohren auf eine Länge geschnitten wird, prädestiniert. Mit den unterschiedlichen Spielarten des Bob stellt dieser mit Blick auf den Sommer eine wenig aufwendige und pflegeleichte Trendfrisur dar.

Der Stufenschnitt

Geeignet für die runde und ovale Gesichtsform werden die Haare auf Bob Länge geschnitten, aber entgegen dem Bob werden, wie es der Name schon verrät, Deckhaar und die Frontpartie kürzer geschnitten. Je nach Stufung wird Deinem Gesicht ein Rahmen gegeben, der bei starker Abstufung sich schon in Richtung Curtain Bangs bewegt. Durch der Flexibilität der Stufung ist der Stufenschnitt für alle Gesichtsformen und auch Haarstrukturen geeignet.

Der Undercut

Charakteristisch für den Undercut ist der asymmetrisch verlaufende Schnitt, nämlich dergestalt, dass nur eine Seite und der Hinterkopf rasiert werden, wohingegen das übrige Haar länger getragen wird. Je nach Stufung auch für runde Gesichtsformen, grundsätzlich aber für ovale und schmale Gesichter geeignet.

Haarschnitt

Frisuren für mittellanges und langes Haar

Der Long Bob

Um modisch auf der Höhe zu sein, ist der Long Bob als Variante weiterhin auf dem Vormarsch. Speziell die Variantenvielfalt macht ihn so populär. Das mittellange bzw. lange Haar bringt von sich aus bereits viele Gestaltungsmöglichkeiten mit sich. Der Long Bob, auch als Lob bekannt, mit oder ohne Pony, gestuft oder glatt bietet auch die ideale Grundlage für asymmetrische Styles und Farbanwendungen wie der Ombre Technik.

Der Stufenschnitt

Als eine der variabelsten Trendfrisuren ist und bleibt der Stufenschnitt auch bei mittellangem und langem Haar wegen seiner Wandelbarkeit weiterhin angesagt. Er eignet sich sowohl für glattes, als auch für welliges oder gelocktes Haar. Auch wenn Sie sich mehr Volumen und Fülle für Ihr Haar wünschen, sind Sie mit einem entsprechenden Stufenschnitt bestens beraten.

Pony Schnitte

Für diejenigen unter Euch, die gerne unterschiedliche Looks ausprobieren möchten, tut sich hier eine schier endlose Vielfalt an Frisuren auf. Ideal zusammen passt beispielsweise der Pony mit geraden Schnitten, hingegen der Stufenschnitt zusammen mit Curtain Bangs. Baby Frings haben mit Ihrer charakteristischen Frontpartie auch Damen überzeugt, die bislang noch nicht den kompletten Pony wagen wollten. Wirken doch die Fransen der Baby Frings in der Stirnpartie wie ein von Natur aus gegebener Pony.

Ob nun Stufenschnitt, gerader Schnitt oder die Pony Frisur kommt der Frontpartie des entsprechenden Cuts eine zunehmende Bedeutung zu, umschmeichelt diese doch entscheidend Dein Gesicht und setzt, ob als Baby Frings, Curtain Bangs oder aber dem klassischen Pony Akzente. Alle weiteren Spielarten des langen Haares, ob glatt, lockig oder mit einer Farbanwendung versehen, sollten passend zu Deiner Haarstruktur mit Deinem Hair Stylisten abgesprochen werden.

Frisuren-Männer

Die Trendfrisuren 2021 für Herren

Auch die Herren der Schöpfung, zunehmend mehr Style bewusst, und auf das Äußere bedacht finden in 2021 die passenden Frisurentrends in Abstimmung zu Ihrer Gesichtsform, oder zunehmend auch dem jeweiligen Bartwuchs, in Verbindung mit einem Besuch beim Barbier der Wahl. So sind für die Männer auch dieses Jahr viele Inspirationen zu erwarten. In Form von lässig gestylten Stirnpartien, über an den Seiten rasierte und kurz gehaltene Cuts erscheint der gepflegte Herr mit oder ohne Bart top frisiert auf dem Parkett. Die Gelfrisur, die immer etwas Stringenz verleiht, wie auch der strenge Seitenscheitel, nebst dem Freiheit und Unbändigkeit verleihenden Lockenschopf runden das Styling Angebot 2021 ab.


Eine Seite wie diese erfordert viel Arbeit, auch hinter den Kulissen. Dein Beitrag unterstützt mich dabei, daher ein großes DANKE für jede Unterstützung!