Kühlende Bettdecke – ein wichtiger Helfer für tiefen Schlaf

kühlende-Bettdecke

Ein tiefer Schlaf ist entscheidend für die Erholung des Menschen. Verschiedene Faktoren haben darauf enormen Einfluss. Die Raumtemperatur ist ein Detail, welches sich bemerkbar macht. Besonders in den Sommermonaten ist es wichtig, kühl zu schlafen. Durch eine kühlende Bettdecke lässt sich dabei eine große Unterstützung erhalten.

Die Temperatur entscheidet über die Schlafqualität

Um in der Nacht zu erholen, muss die Umgebung optimal gestaltet sein. Neben einer hochwertigen Matratze ist die Temperatur des Raumes entscheidend. Experten sprechen davon, dass 16 bis 19 Grad ideal sind. In diesem Bereich ist es kühl genug, um den inneren Ruhemodus zu aktivieren. Obgleich niedrige Temperaturen hilfreich sind, darf es nicht zu kalt sein. Raumtemperaturen ab 20 Grad aufwärts erweisen sich ebenfalls als störend für einen erholsamen Schlaf.

Die kühlende Bettdecke als wichtiger Helfer

Das Belüften oder Beheizen eines Raumes ist mit Blick auf den Schlaf sehr wichtig. Wertvolle Unterstützung bietet jedoch eine kühlende Bettdecke. Dabei handelt es sich um eine Decke, welche zahlreiche vorteilhafte Attribute besitzt. Hierdurch werden die bestmöglichen Voraussetzungen für ein tiefes und erholsames Schlafen geschaffen. Eine solche Bettdecke bietet einen kühlenden Effekt. Dies hat zur Folge, dass eine Temperatur zwischen 16 und 19 Grad erreicht wird. Kommt dieser Helfer zum Einsatz, lässt sich zudem Energie sparen.

Die Funktionsweise im Detail

Eine kühlende Bettdecke ist eine große Hilfe. Bei diesem Helfer ist die Funktionsweise entscheidend. Durch ein spezielles Material nimmt die Decke Wärme auf. Dadurch wird die gewünschte Temperatur zwischen 16 und 19 Grad erreicht. Das hochwertige Material bietet weitere Vorteile. Die bei diesem Prozess aufgenommene Wärme kann ebenfalls abgegeben werden. Auf diese Weise wird das Frieren verhindert. Eine temperaturregulierende Bettdecke unterdrückt das Schwitzen.

Die Vorteile im Überblick

Neben ihren temperaturregulierenden Eigenschaften bietet eine kühlende Bettdecke weitere Vorteile. Dank eines atmungsaktiven sowie leichten Materials wird ein angenehmes Gefühl garantiert. Bei der Nutzung verlängert die optimale Schlaftemperatur die Tiefschlafphase um bis zu 30 Prozent. Dies führt dazu, dass entspannter in den neuen Tag gestartet wird. Zugleich lässt sich eine kühlende Bettdecke unkompliziert transportieren. Der Einsatz im Wohnmobil oder im Ferienhaus ist deshalb möglich.

Ähnliche Produkte nutzen

Die Kombination aus erholsamen Schlaf und weniger schwitzen oder weniger frieren überzeugt. Neben einer kühlenden Bettdecke bieten sich weitere Helfer an. Um tief zu schlafen, sollten auch andere Accessoires im Bett überzeugen. In Kombination mit einem Matratzentopper und Kissenhüllen lässt sich ein besonderes Ambiente schaffen. Damit wird Erholung im Schlaf zu jeder Zeit garantiert.

Das Fazit für erholsamen Schlaf

Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass die Temperatur entscheidend für einen tiefen Schlaf ist. 16 bis 19 Grad sind optimal, um sich zu erholen. Hierfür ist eine kühlende Bettdecke eine große Unterstützung. Der Körper wird durch die temperaturregulierende Decke perfekt umspielt. Dadurch entsteht die ideale Umgebung für den Schlaf eines Menschen. Ein höherer Schlafkomfort ist die Folge. Zudem wird die Dauer des Tiefschlafes um bis zu 30 Prozent verlängert. All dies spricht für eine Bettdecke mit temperaturregulierenden Eigenschaften. Dieser Helfer überzeugt zudem dadurch, dass weniger geschwitzt und gefroren wird. Die aufgenommene Temperatur kann durch die Decke bei einer zu niedrigen Raumtemperatur abgegeben werden. Ein Vorteil ist zudem, dass ein einfacher Transport möglich ist. Die Bettdecke kann somit überall mitgeführt werden. Ob Geschäftsreise oder Urlaub – die anstehenden Aufgaben werden deutlich erleichtert. Das Fazit fällt aufgrund der zahlreichen Vorteile sehr positiv aus. Diese Decke überzeugt in all ihren Details. Ein Muss für jede Person!

Weiter durch den Blog lesen:

Food & Rezepte Werbung

Intermittierendes Fasten mit Bulletproof Coffee

Intermittierendes Fasten ist kein Trend, sondern eine Option, um die eigene Gesundheit zu fördern. Es wäre jedoch ein Fehler, blindlings mit dem Fasten zu beginnen, denn es gibt verschiedene Faktoren, die dringend beachtet werden sollten. Einige positive Umstände, die ein Fastenvorgang mit sich bringt, ist die Verbesserung der Stoffwechselfunktion, Schutz vor Entzündungen und es gibt […]

weiterlesen
Gesundheit & Psyche

So gelingt es, mehr Wasser zu trinken

Wasser ist lebensnotwendig und spielt eine entscheidende Rolle in unserem täglichen Wohlbefinden. Dieser Blogartikel widmet sich der Frage, wie viel Wasser ein Mensch trinken sollte, wie sich Softdrinks auf den Bedarf auswirken und welche praktischen Tricks helfen können, die Flüssigkeitszufuhr zu steigern. Wie viel Wasser sollte man trinken? Die empfohlene Wassermenge variiert je nach individuellen […]

weiterlesen
Gesundheit & Psyche

Warum trinken wir mehr, wenn wir Strohhalme benutzen?

Das Verwenden von Strohhalmen ist in unserer Gesellschaft weit verbreitet, sei es in Restaurants, Cafés oder zu Hause. Doch wussten Sie, dass der Einsatz von Strohhalmen einen subtilen, aber spürbaren Einfluss auf unsere Flüssigkeitsaufnahme hat? In diesem Blogartikel werfen wir einen Blick darauf, warum Menschen dazu neigen, mehr zu trinken, wenn sie Strohhalme verwenden. Bequemlichkeit […]

weiterlesen