Reisen

Düsseldorf ’16

Düsseldorf ist wohl eine der wenigen Städte, die ich immer und immer und einfach immer wieder besuchen kann, ohne dass es mir dort zu langweilig wird. Natürlich; manche der dortigen Sehenswürdigkeiten sehe ich öfter, da ich bisher immer mit einer ganz anderen Freundin dort gewesen bin, als noch das vorige Mal, aber es gibt immer wieder so einiges Neues für mich zu entdecken.

Mit seinen über 200km² ist Düsseldorf ja um einiges Größer, als etwa Linz (das hat ~60km²), dafür aber beinahe nur halb so groß, wie unsere Landeshauptstadt Wien. Im Vergleich: Berlin hat fast 900km², New York etwa 800km² und Seoul sowie Tokio ungefähr 600km².

2012 war ich das erste Mal in Düsseldorf. Da bin ich alleine für 5 Tage hingefahren und hab dort ein paar gute Bekannte getroffen. Ich hab darüber hier, hier, hier, hier und hier geschrieben. Letztes Jahr war ich dann wieder in Düsseldorf, da aber nur 4 Tage – und die Hälfte davon hab ich auf der Dokomi verbracht. Tatii war die ersten zwei Tage bei mir, da haben wir uns auch ein paar Dinge angesehen. Im Prinzip nur solche, die ich schon kannte – die man sich aber gerne nochmal ansieht. Darüber hab ich hier geschrieben.

Nun habe ich Düsseldorf wieder unsicher gemacht, wie man bei uns so schön sagt – dieses Mal mit Manu. Wir sind am Sonntag mit einem Nachtzug losgefahren, früh morgens am Montag dagewesen und dann am Montag darauf wieder nach Hause gefahren; morgens schon. Minus der zwei Tage, die wir auf der Dokomi verbracht haben, hatten wir ganze 5 Tage, die wir richtig Urlaub gemacht haben. Einen davon allerdings haben wir zur Hälfte im Zimmer verbracht. Mit Tablet und Serien, weil wir einfach nur kaputt waren und danach ging es ohnehin zum Aufbau für die Convention.

Dennoch. 4 Tage sind vollkommen ausreichend, um sich Düsseldorf anzusehen. Allerdings darf man dann nicht wirklich ein Museum besuchen, das wird sonst womöglich ein bisschen stressig wegen der Zeit.

6636

Es ist nun so, dass es sich regelrecht anbietet, ein bisschen länger in der Stadt zu bleiben, wenn man eine Convention hat. Schließlich braucht man ohnehin ein Hotel und dann eben den Zug. Steckt man eben ein bisschen mehr in das Hotel und spart sich die doppelten Fahrtkosten, falls man sich dort noch etwas aufhalten möchte bzw. sowieso privat auch Mal in jene Stadt möchte.

Bietet sich zum Beispiel immer wieder toll für Hamburg an, wenn ich Tatii wieder sehen kann, oder wenn ich etwa in eine so tolle Stadt, wie Berlin komme. In Kiel oder Bremen bin ich noch nie länger geblieben, weil die Zeit vor und nach der Convention an und für sich immer gereicht hat, mir ein bisschen was anzusehen; und länger hätte es mich da ohnehin nicht gehalten…

6587

Leo von VIXX findet man seit Neuestem nun auch schon beim Schloss Benrath, höhöhö. XD

Ich hab soooo viele Fotos gemacht…. .-. Und momentan ändert sich auch ein wenig der Stil, den ich habe, wenn ich welche mache. Außerdem bearbeite ich sie aktuell auch ein bisschen anders. Also sellt euch auf ein paar coole Entrys voller Bilder ein. Da folgen jetzt ein paar in den nächsten Tagen… xD

Allgemein will ich jetzt mehr Fotos bloggen, wenn ich wo im Urlaub gewesen bin. Bisher hab ich das ja meistens in einen großen Blogpost verpackt und das war’s dann… 8D

6588

6599

Meine ewigen Schuhfotos werden wohl auch nie aufhören. Faszinierend eigentlich, denn ich hab genau dieselben Schuhe in Hamburg bei Tatii angehabt, als hab ich die schon über ein Jahr… lol. (& die sehen noch immer gut aus! XD)

6620

6625

6626

6627

66296630

Düsseldorf an sich ist eine großartige Stadt. Einfach, weil dort alles so stimmig ist. Man hat so viele Welten, die hier aufeinander prallen. Diejenige, die Little Tokyo genannt wird – denn in Düsseldorf gibt es die größte japanische Kolonie außerhalb Japans. Oder jene, in der die sozialen Schichten und damit auch die teure Einkaufsstraße auf die ganz normale knallhart aufeinanderprallen. Die bunten Parks mit den kleinen Teichplätzen mitten in einer modernen Stadt. Gefieder, wo man nur hinsieht. Überall brüten Vögel… einfach faszinierend.

Natürlich – vieles davon findet man auch bei uns in Wien. Aber in Düsseldorf hat einfach alles so einen eigenen Flair. Ich würde sogar behaupten, es handelt sich hier um eine meiner Lieblingsstädte… und ich will sofort wieder hin, buhu… 28

6649 6650

Vom Wetter kann man nicht unbedingt sagen, dass es uns gut gesinnt war; denn wir sind in (Hagel-)Stürme gekommen, in schlimmen Regen, in ein kleines Gewitter und in saukalten Wind. Aber davon haben wir uns trotz allem nicht beeindrucken lassen und zwischendurch gab es ohnehin immer Mal wieder ein paar nette Sonnenstrahlen!

5 Kommentare

  • Nina

    Das sieht ja nach einem großartigen Urlaub aus! Ich hab schon die Bilder auf instagram gesehen und bin schon gespannt, was du in den nächsten Tagen für uns bereit hast. 🙂

  • Hella

    in düsseldorf war ich noch nie. aber wenn man das so sieht, kriegt man fast ein wenig lust drauf. bin übrigens neidisch auf deine zebraschuhe, die sind der wahnsinn^^

  • Pixie

    I’m always reading your blog with Google Translate; maybe you can from time to time post english blogentrys? 🙂
    I love your pictures and am glad that you’ll post now even more.

  • Hani

    Als Kind war ich so einige Male in Düsseldorf, da wir dort Bekannte besucht haben (ein asiatisches Klischee, das leider zutrifft xD). Ich kann mich noch an den schönen Sonnenuntergang am Hafen erinnern. Seit vorletztem Jahr habe ich auch wieder das Bedürfnis die Stadt wieder zu besuchen und letztes Jahr sah es so aus, als würde ein Teil meiner Familie nach Düsseldorf ziehen. Ich dachte, ich wäre dann öfters dort zu Besuch, aber der Umzugsplan wurde geändert >-<' …

    Tatsächlich will ich nur wegen der Conventions bzw. dem Japanviertel nach Düsseldorf. Aber mein Freund und ich wollen wahrscheinlich nächstes Jahr nach Japan, HongKong etc, weshalb ich dachte, ich vermeide erstmal Düsseldorf weil ich dort sonst zuviel Geld ausgebe xD … mal gucken, ich möchte immer noch sehr gerne dahin. Vielelicht machen wir spontan einen 1-2 Tagestrip dahin 😀

  • sunochan

    Hahaha~ Ja diese Klischees. XD Das ist ne gute Idee. In 1 bis 2 Tagen kann man wirklich viel von der Stadt sehen und die ist definitiv sehenswert! ^.^v

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.