5-großartige-geschenkideen
howto,  werbung,  Whow!

5 ultimative Geschenkideen für jeden Anlass

5-großartige-geschenkideen

Sieht es mit den Geschenkideen für die nächsten Anlässe so eher meh aus? Könntet ihr ein paar Anregungen brauchen, um dem baldig Beschenkten eine große Freude zu bereiten? Dann habe ich heute den perfekten Blogeintrag für euch. Ich habe mir fünf tolle Optionen für euch ausgedacht, die einfach das ganze Jahr über Saison haben. Ihr könnt sie unbesorgt zum Geburtstag, Jahrestag oder auch zu Weihnachten verschenken. Und das Beste überhaupt: Sie sind so authentisch, dass einem dabei das Herz so richtig aufgeht. Legen wir direkt los!

1. Selbstgemachtes – mit viel Liebe zum Detail

Ihr erinnert euch sicher noch an die Kindertage, in denen ihr euren Eltern, Geschwisten und vielleicht sogar euren Freunden jede Menge Selbstgemachtes geschenkt habt. Stets gab es eine riesige Freude darüber, weil so viel Zeit und Mühe in das Geschenk investiert worden ist. Auch heute ist das noch oft so, aber mit den fortschreitenden Möglichkeiten werden natürlich auch die daraus resultierenden Ideen umfangreicher. Anstatt einer netten Karte wird dann ein vollgekritzeltes Buch verschenkt – ausgestattet mit Fotos, kleinen Spielchen und jede Menge Easter Eggs. Je detailreicher ihr dabei arbeitet, umso besser! Hier zeige ich euch eine meiner Kreationen, die mein Bruder vor einigen Jahren zur Hochzeit bekommen hat:

hochzeitsgeschenkidee

Ich kann euch natürlich nur die Seiten zeigen, bei denen es nicht ganz so persönlich wurde. Denn Dinge aus dem Leben der beiden haben hier im Web nichts zu suchen. Das ganze Buch war voll mit von mir händisch verzierten Seiten. Oft ist etwas dringeklebt, das man rausnehmen konnte bei Bedarf, hin und wieder waren Bucket-Lists zu finden und dann gab es eine tolle Erinnerungssektion mit Fotos die ganzen Jahre davor. Ein wirklich schönes Buch, hach. 29

2. Fotobücher – inspirierende Momente und schöne Erinnerungen

Ich lasse meine Fotobücher immer bei Pixum drucken. Wer glaubt, dass da kaum Arbeit drinsteckt, hat noch nie eines zusammengestellt. Man sitzt einfach locker mehrere Stunden, wenn nicht sogar Tage dran und ist nicht nur total wählerisch bei der Bilderauswahl, sondern auch noch bei der Gestaltung. Außerdem lässt sich so etwas einfach perfekt mit inspirierenden Sprüchen kombinieren.

Wollt ihr ein Fotobuch als Geschenk zusammenstellen, so könnt ihr es schön themenbasiert machen. Es muss sich nicht immer nur alles um einen bestimmten Urlaub drehen, das ist eine Idee, die wohl schon jeder einmal gehabt hat. Ist das Buch für eure/n Liebste/n, nutzt stattdessen Momentaufnahmen, die sich als unerwartet gute Bilder herausgestellt haben und schreibt auf die zweite Seite jeweils dazu, was ihr euch damals gedacht habt. Oder kombiniert diese Idee mit meinem ersten Vorschlag – bestellt einfach ein Fotobuch mit leeren Zweitseiten, auf die ihr dann händisch mit einem schönen Folienstift etwas schreibt. Dabei könnt ihr auch andere Erinnerungsstücke einkleben.

3. Schöner Schmuck – das zeitloseste aller Geschenke

Nicht nur für Damen, sondern auch bei Männern ist Schmuck ein gerngesehenes Geschenk. Es bleibt bloß die Frage, welche Art von Schmuck es sein soll. Baunat zum Beispiel bietet eine breite Auswahl von äußerst edlen Schmuckstücken an, die in jedem Fall mit Diamanten versetzt sind.

Beim Schenken von Schmuck spielt vor allem auch die Art und Weise eine Rolle, wie er überreicht wird. Obwohl es in Filmen und Serien immer wieder vorkommt, dass Ringe im Kuchen versteckt werden, finde ich das mehr kontraproduktiv. Der Gedanke ist sehr romantisch, aber nicht jeder mag so etwas. Generell sieht man in Filmen ja oft eher die Ausnahme.

Vorlieben lassen sich sehr leicht herausfinden. Stöbert zum Beispiel einfach einmal in einem unbeobachteten Moment im Schmuckkästchen desjenigen. Oder beginnt, zu beobachten. Welche Schmuckstücke werden getragen? Wird dabei variiert oder ist es immer dasselbe? Falls letzteres der Fall ist, solltet ihr auf ein anderes Geschenk ausweichen, denn hier ist meist eine tiefere Bedeutung vom Schmuckstück im Spiel. Es kann aber auch einfach Bequemlichkeit sein. Das gilt es, herauszufinden!

5-großartige-geschenkideen-2

4. Augen offenhalten nach außergewöhnlichen Geschenken

Die Mutter meiner besten Freundin ist eine leidenschaftliche Hobbygärtnerin. Also habe ich ihr ein Samen-Set geschenkt. Nicht irgendeines, sondern ein solches, das getigerte Karotten, purpur gefärbte Kartoffeln und weitere witzige Gemüsesorten zum Vorschein gebracht hat. Frühstückt der Beschenkte gerne, so wäre eine Milchkanne in Form einer Kuh vielleicht die beste Wahl. Soll es etwas Praktisches sein, dann vielleicht ein Schweizer Taschenmesser.

Haltet die Augen offen und begrenzt euch nicht nur auf das Offensichtliche. Die Welt hält mittlerweile so viel irre (im positiven Sinne) Geschenkideen bereit, dass auch das Einkaufen dafür richtig viel Spaß macht.

5. Gutscheinheft – alles andere, als langweilig

Ist von einem Gutscheinheft die Rede, so denken die meisten wahrscheinlich an eine Sammlung verschiedener Coupons für Restaurants. Natürlich geht es auch spannender – durch Eigenkreation! Dass ich sowieso total fanatisch nach DIY-Lösungen bin, dürfte längst bekannt sein. Gutscheine, die aus eigener Feder stammen, sind einfach viel flexibler und bieten die Möglichkeit, dem Beschenkten so einige Male ein Schmunzeln ins Gesicht zu zaubern. Beim Bastel-Magazin erhaltet ihr jede Menge Ideen dafür – und auch Druckvorlagen dazu.

Wollt ihr keine Gutscheine verschenken, dann improvisiert. Macht nicht einzelne Zettelchen daraus, die eingelöst werden müssen, sondern kreiert eine Bucket-List, die ihr dann zusammen abarbeitet. So sorgt ihr dann auch direkt dafür, dass jeder Punkt davon durchgearbeitet wird. Schreibt spaßige Ereignisse drauf. Ein Spaziergang im Wald, gemeinsam Tretboot zu fahren oder einmal im Regen zu tanzen. Was glaubt ihr, wie genial das ist, wenn derjenige dann später einmal einen schlechten Tag hat und ihr steht mit Regenponcho vor der Tür, um ihn zum Tanzen abzuholen? ^_^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.