Kochplan DIY zum Aufhängen für die Küche

Kochplan-DIY-zum-Aufhängen-für-die-Küche

Diesen Plan habe ich auch wirklich lange in meinem Alltag genutzt. Gebastelt wurde er 2013, daher gibt es keine Bilder davon, aber das macht nichts, es ist im Grunde nicht schwer und lässt sich auch ohne Bilder mit Zwischenschritten gut verstehen.

Du brauchst einen Karton, den du entweder anmalst, oder mit einem großen bunten Papier (Geschenkpapier, Karton, was immer dir beliebt) überziehst (sogar Stoff klappt im Übrigen) und ein paar dünne Bänder. Sieben Stück, um genau zu sein. Außerdem brauchst du 7 x 4 = 28 Büroklammern und sieben Kärtchen, auf die du die einzelnen Wochentage schreiben kannst.

Die Karte wird unterteilt in vier Kategorien: Vorspeise, Hauptspeise, Beilage und Nachtisch.

Du kannst das aber natürlich variieren, wie du möchtest. Zum Beispiel auch in Frühstück, Mittag- und Abendessen.

Und dann brauchst du noch lauter kleine Zettelchen, auf denen die Gerichte stehen, die du gerne kochen magst, damit du sie am Plan aufhängen kannst. Ich hab sie damals ausgedruckt, aber du kannst sie natürlich auch mit der Hand schreiben.

Hier siehst du in einem kompletten Bild, wie der Kochplan aufgehängt aussah:

Speiseplan-zum-Aufhängen

Eine zweite Variante würde übrigens so aussehen:

Essensplan-Beispiel-2

Weiter durch den Blog lesen:

DIY-Inspiration-Acryl-Fotoschlüsselanhänger
DIY

DIY Inspiration: Ideen für einen Acryl Fotoschlüsselanhänger

Eigentlich hatte ich ja geplant, heute ein aufwendiges DIY zu machen, aber für jede Idee, die mir gekommen ist, fehlen mir die Materialien… Daher gibt es heute weniger ein wirkliches DIY (sind ja nicht viele Schritte nötig) und mehr eine Inspiration dazu, wie du deinen eigenen Schlüsselanhänger machen kannst bzw. was du in den Acrylanhänger […]

weiterlesen
DIY-Kawaii-Candy-Shaker-Anhänger
DIY

Tutorial für Kawaii Candy Shaker Schlüsselanhänger

Niedliche Candy Shaker Anhänger sind mir die letzten Tage immer wieder untergekommen. Auch scheinen sie das Go-To-Accessoire für digitale Zeichner zu sein, die gerne ihre Charaktere aus Fimo nachbasteln, einen Hintergrund reinmachen und dann solche Shaker draus zaubern. Dabei ist mir auch aufgefallen, dass immer mehr Leute solche Anhänger gerne nachbasteln würden. Daher habe ich […]

weiterlesen
DIY-Sticker-Flakes-Album-Titelbild
DIY

schnelles DIY für ein Sticker Flakes Album

Nach dem gestrigen Sticker Storage Album blieb ja noch das Problem zurück, dass ich noch nichts für meine Sticker Flakes hatte, die einfach nur in einer Box rumfliegen und die sich deswegen nur schwer sortieren lassen. Das DIY hierfür geht um einiges schneller, weil gar nicht so viele Arbeitsschritte nötig sind. Du nimmst natürlich so […]

weiterlesen