Frankreich verbietet in Zukunft Wildtiere im Zirkus

Frankreich-keine-Wildtiere-mehr-im-Zirkus

Das Pariser Parlament hat nun ein Gesetz verabschiedet, das den Kauf, den Verkauft und auch die Zucht wilder Tiere für Auftritte in einem Wanderzirkus untersagt. Es besteht eine Frist von zwei Jahren, bis das Gesetz in Kraft tritt.

Auftritte und Haltung werden folgen. Diese Dinge sind dann in sieben Jahren im ganzen Land illegal.

Übrigens sieht dieses Gesetz auch eine Änderung für Haustierbesitzer vor. Diese sollen sich künftig eine Bedenkzeit von einer Woche nehmen. Erst, wenn diese verstrichen ist, darf das Tier dann gekauft sein. Einer der Hauptgründe ist die Häufigkeit, mit der Tiere nach Impulskäufen einfach wieder ausgesetzt wurden.

Auch höhere Strafen werden bei der Misshandlung der eigenen Haustiere in Zukunft in Frankreich fällig werden.


Eine Seite wie diese erfordert viel Arbeit, auch hinter den Kulissen. Dein Beitrag unterstützt mich dabei, daher ein großes DANKE für jede Unterstützung!