Neuer Twitter-Account: @decent_daydream

Twitter-Account-Positive-Nachrichten

So, die Kategorie auf diesem Blog für positive Nachrichten geht in die nächste Runde!

Im Moment ist es ja relativ schwierig, als Ein-Personen-Unternehmen so viele Projekte komplett zu stemmen. Insbesondere mein Shop selfesteem und mein Korea & KPOP Onlinemagazin ansoko nehmen viel meiner Zeit in Anspruch. Während mir beim Shop mein Schatz tatkräftig hilft, vor allem was das Versenden von Bestellungen angeht, kümmere ich mich um alle meine Webseiten alleine. Hier und da habe ich Unterstützung in der Texterstellung, aber nachdem sich auf ansoko das Team aus Gründen der Pandemie und der Hochwasserkatastrophe in Deutschland aufgelöst hat, machte ich mich bislang nicht auf die Suche nach neuen Leuten.

Ein Hauptgrund dafür ist, dass die Pandemie einfach viele Opfer fordert, auch wirtschaftlich. Da ich nicht weiß, wie es in naher Zukunft weitergehen wird, muss ich einfach ein bisschen einsparen und kann erstmal nicht länger ein elfköpfiges Team finanzieren. :( Diese Entwicklungen, dass meine bisherigen Texter aufhören mussten, betrachte ich daher als Chance und mache erstmal alleine weiter, bis sich die wirtschaftliche Situation verbessert hat. Immerhin will ich dankbar dafür sein, überhaupt das Privileg zu genießen, das hier machen und davon leben zu können.

Da mir aber bei mehreren Projekten zunächst Zeit und Geld fehlt, um täglich mit mehreren Artikeln aufwarten zu können, werde ich auf dem zugehörigen Twitter-Account @decent_daydream auch erstmal Fremdcontent teilen. Alleine aus dem Grund schon, dass regelmäßig etwas kommen kann, auch wenn ich nicht mehrere Stunden täglich darin investieren kann, selbst einige Artikel zu schreiben.

Unterstützen kannst du das Projekt sehr gerne, denn je mehr Menschen sich daran beteiligen, umso schneller wird das alles natürlich vorangetrieben. Möglichkeiten dazu findest du gleich im Anschluss:


Eine Seite wie diese erfordert viel Arbeit, auch hinter den Kulissen. Dein Beitrag unterstützt mich dabei, daher ein großes DANKE für jede Unterstützung!