Mit Award ausgezeichnete App hilft dabei, das Wohlbefinden von Farmtieren zu beurteilen

Waitrose

(Bild stammt von Waitrose)

Zusammen mit dem Scotland’ Rural College (kurz auch einfach nur SRUC) hat das Unternehmen Waitrose für eine ganz besondere App den BBC Food & Farming Award erhalten. Es geht dabei um die Gesundheit von Farmtieren. Vor wenigen Tagen wurden die Hauptpreise verliehen.

Landwirte von Waitrose sollen mit der App in Zukunft das emotionale Wohlbefinden besser beurteilen und verstehen können. Es ist die erste ihrer Art. Sie zielt in erster Linie darauf ab, das Leben der Tiere aufzuwerten und damit die Tierschutzstandards in ganz Großbritannien auf langfristige Sicht zu verbessern.

Untermauert wird das Ganze durch seine strenge wissenschaftliche Forschung. Deren Titel lautet “Qualitative Behavioral Assessment”, die Forschung ist kurz auch als QBA bekannt.

Tiere haben genauso Gefühle wie Menschen – sie können gestresst sein oder sich freuen. Ebenso wie Menschen sind sie manchmal unglaublich schwer zu lesen und nur durch einen Prozess des Beobachtens und Lernens können wir sie besser verstehen. Francoise Wemelsfelder, Professor von SRUC

Vergiss nicht: Die positiven Nachrichten von decent-daydream.at gibt es jetzt auch auf Twitter! Dort findest du auch gute Neuigkeiten, die nicht hier auf dem Blog zu finden sind. Das hilft dem Projekt dabei, zu wachsen und hoffentlich kann ich dadurch dann schon bald ein Team auf die Beine stellen, um noch mehr gute Nachrichten in diesen schwierigen Zeiten zu verbreiten!


Eine Seite wie diese erfordert viel Arbeit, auch hinter den Kulissen. Dein Beitrag unterstützt mich dabei, daher ein großes DANKE für jede Unterstützung!