Erstmals wurde eine nicht-binäre Person in den Bürgermeister-Posten gewählt

England-nichtbinärer-Bürgermeister

Owen J. Hurcum ist mit 23 Jahren nicht nur der jüngste Mensch, der jemals das Bürgermeisteramt belegt. Owen ist auch die erste nicht-binäre Person, die dieses Amt belegen darf!

Bereits fünf Jahre zuvor war Owen Mitglied im Stadtrat und engagierte sich seit geraumer Zeit für die walisische LBGTQ+ Community. Vor zwei Jahren erfolgte dann das Coming-Out als nicht-binäre Person. Verdanken hat die Stadt Wales diese neue Amtsbelegung den Kollegen aus dem Stadtrat. Denn die sprachen Owen gut zu und sorgten für die Motivation, sich zur Wahl aufzustellen, um die Stadt zu repräsentieren.