Nerdkram,  selfesteem,  Werbung

vienna comix gets

Yay, zurück von der Vienna Comix und endlich mal wieder was zum Bloggen! 😀 Auf einige Stationery – Sachen warte ich noch, die ich bestellt habe, daher kam dazu noch kein weiterer Blogeintrag bisher. Letztes Wochenende war selfesteem ja bei der Vienna Comix vertreten. Fotos von Cosplays gibt es dieses Mal keine, da ich gar keine Zeit dazu hatte. x_x Für mich selbst war es die allererste Comix und ich habe von meinen umliegenden Nachbarn, die selbst schon seit mehreren Jahren dabei sind, erfahren, dass noch nie ein solch großer Andrang auf die Con geherrscht hat. Zudem war es das allererste Mal, dass die Comix an zwei anstatt von einem Tag stattfand! Supi! Ich bin nächstes Mal sicher wieder dabei, hab vom Staff auch gleich das Anmeldeformular für April 2015 bekommen und es auch heute schon abgeschickt. Zudem hab ich mir einige Flyer geben lassen, die gleich in den ganzen Bestellungen im Raum Österreich beigelegt werden.

5776

Der Umsatz war höher als bei der Nippon Nation, aber niedriger als bei der Aninite; wobei ich das auch gar nicht erwartet hatte. Man muss ja auch bedenken, dass ich durch den starken Andrang auf der Nite ein wenig leergeräumt war und demnach bin ich mit dem Ergebnis wahrlich zufrieden. Im November bin ich übrigens auf der Kunst- und Designmesse in der Tabakfabrik Linz anzutreffen; am 15. und 16. November! Besucht mich alle und kauft euch und euren Lieben ein paar super Weihnachtsgeschenke! *_*

5772

Ich selbst hab mir bei der Comix auch ein paar Kleinigkeiten gegönnt. Da wären einmal ein supercooler Batmanbody für Erik, meinen Neffen, den er zu Weihnachten bekommt. Dann eine Banefigur, der dritte Band von Spring und Animal Crossing! 😀 Wollt ich schon immer mal haben, jetzt bin ich eine Weile beschäftigt, wenn ich nicht grade arbeite… xD

5773

So sieht die Banefigur aus; ich hab ihm die rechte Hand mit der Batmanmaske angesteckt. XD Diese Figur ist aus der japanischen Play Arts Serie zu The Dark Knight Rises; dem dritten Teil der neuverfilmten Batmantrilogie. In der Edition gibt es nur zwei Figuren; Batman und Bane. Generell gibt es bei den Play Arts Serien glaube ich immer nur den Hauptcharakter und seinen miesesten Gegenspieler. Da ich immer der Fan der Bösewichte bin, wollte ich schon ewig eine Banefigur; auch wenn meine Traumfigur an den Armen und am Hals schöner verarbeitet ist, als dieser Bane hier.

5774

So sieht Bane im Comic aus; nach ihm ist die Figur der Play Arts Serie am nähesten nachempfunden worden.

5777

Wenn man biede Figuren aus der Serie hat, kann man sie so hinstellen, dass Bane dem guten Batman den Rücken wie im Film bricht. Alleine deswegen muss ich glaube ich die Batmanfigur auch noch haben… XD

5775

Und das ist meine Traum-Bane-Figur! *__* Sie kostet aufgrund der Detailtreue schlappe 450€ im Durchschnitt; je nachdem, bei welchem Händler man sie kaufen würde. Alleine wegen der unterschiedlichen Kleidungsmöglichkeiten, die man hier hat, ist sie schon ein Traum! Den Ledermantel kann man ihm abnehmen und ihn dann entweder auch das Oberteil ausziehen und ihn mit vernarbtem Rücken aufstellen oder ihm seinen Pullover stattdessen anziehen. Zusätzlich dazu gibt es dann den Panzer und 6 verschiedene Hände sowie die Batmanmaske, die er diesem aus dem Gesicht reißt nach dem Kampf in der Kanalisation.

Die Banefigur, die ich bei der Comix gekauft habe, war um 70€ angeschrieben; um 60€ hab ich sie letztendlich bekommen, weiter runter wollte der Händler nicht gehen. Für die Stabilität und die Ausarbeitung dennoch ein toller Preis! Und jetzt dürfen mich alle Figurenliebhaber meuchelmorden, weil ich meine Figuren auspacke und ins Regal stelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.