Buchreviews

Ich lese eine Menge und stelle euch in dieser Kategorie die besten Bücher vor, die mir dabei unterkommen. Mittlerweile konzentriere ich mich ausschließlich auf das Genre Horror sowie Thriller. Daher bitte ich bei Anfragen von Autoren auch unbedingt darauf zu achten. Da ich regelmäßig einige Anfragen zu dem Thema erhalte, kann ich im Vorfeld nicht versprechen, auch wirklich ein Buch testzulesen. Durch meine vielen Projekte wird es schwierig, Kooperationen zu berücksichtigen, für die ich keine angemessene Aufwandsentschädigung erhalte. Eine Buchrezension bedeutet viel investierte Zeit und anschließende Arbeit. Aus diesem Grund schreibe ich derzeit auch nur sporadisch eine Rezension für diese Kategorie!

  • potztausend-1
    Buchreviews

    Book-Review: Potztausend

    Was darf man eigentlich von einem Buch erwarten, das sich Potztausend nennt? Der Titel ist ungemein treffend gewählt, obwohl er doch sehr wenig Aufschluss darüber gibt, womit hier handlungstechnisch aufgewartet wird. Einfach schon aus dem Grund heraus, dass man damit ein neues Lieblingswort gefunden hat, wann immer etwas passiert, das so verrückt ist, dass man nur noch darüber lachen kann. Worum geht es denn in Potztausend? Wir begleiten einen Bürgermeister ein Stück weit durch sein Leben und damit auch durch seinen überaus chaotischen Alltag. Er tritt seine letzte Amtszeit an und freut sich auf ein paar gemütliche letzte Monate, bis er schließlich die Pension antreten darf. Eines seiner Wahlversprechen soll…

    Kommentare deaktiviert für Book-Review: Potztausend
  • Buchreviews,  Werbung

    Book-Review: Tulpenfrieden

    Nach Gas und Galle sowie Das forensische Gemetzel war es nun wieder soweit. Am 28. Februar beglückte uns A. C. Scharp mit ihrem neuen Titel Tulpenfrieden. Auf rund 300 Seiten nimmt sie den Leser erneut mit auf eine Reise voll schwarzem Humor, einer gesunden Portion Zynismus und allem, was einen guten Krimi so ausmacht. Hin und wieder kam ich mir bei einer geschriebenen Version von Cluedo vor, denn ich wollte unbedingt miträtseln, wer denn nun die Dame ermordet hat. Genauso verrückt passieren aber auch die Wendungen, wodurch es nicht langweilig wird. Das passiert in Tulpenfrieden Die vermögende Elisabeth Wackernagel ist tot. Doch ihr Vermögen vererbt sie der Haushälterin. Was die…

  • Buchreviews,  Werbung

    Schuld und Menschlichkeit

    284 Seiten, ISB-N: 978-3734593499, Verlagswebsite verfasst von Constantin Himmelried, unter dem Genre Reportage hier kaufen* – Taschenbuch 12,99€ Dieses Buch wurde mir durch BloggdeinBuch.de zur Verfügung gestellt. Das Buch behandelt einige juristische Fälle, die es wirklich gegeben hat. Daher sortiere ich es auch eher unter die Riege der Reportagen ein. Allerdings muss ich zugeben, dass ich das gesamte Werk nicht so gemocht habe, wie ich es mir gewünscht hätte. Obwohl der Grundgedanke dahinter sehr vorbildlich ist und zum Teil auch ein wenig gesellschaftskritisch auftritt, finde ich, dass an manchen Ecken und Stellen einfach ein bisschen mehr hätte kommen können. Ich selbst konnte anhand der Dokumentation keine Bindung zu einzelnen Fällen…

  • Buchreviews,  Werbung

    Das Schweigen von Brodersby

    347 Seiten, ISB-N: 9783894254902, Verlagswebsite verfasst von Stefanie Ross, unter dem Genre Krimi hier kaufen – Taschenbuch 12,00€ Dieses Buch wurde mir durch BloggdeinBuch.de zur Verfügung gestellt. Ein ehemaliger KSK-Soldat, der auf der Suche nach einem Neuanfang ist und eine Landarztpraxis übernimmt? Schon der Klappentext hat mich bei diesem Buch angesprochen. Bereits beim erste Kapitel konnte ich in den Krimi eintauchen und wusste sofort: Das wird ein spannendes Buch! Generell wird die Geschichte in dem Buch eher kurz gehalten. Jedoch sind alle wichtigen Informationen enthalten, die man braucht, um sie zu verstehen. Besonders angesprochen haben mich die detaillierten Ortsbeschreibungen, die ich mir beim Lesen bildlich vorstellen konnte. Selbst die Protagonisten…

  • Buchreviews,  Werbung

    Im Angesicht der Wahrheit

    507 Seiten, ISB-N: 9783894254919 , Verlagswebsite verfasst von Silke Ziegler, unter dem Genre Krimi hier kaufen – Paperback 13,00€ Dieses Buch wurde mir durch BloggdeinBuch.de zur Verfügung gestellt. Ein Kriminalfall, der auf eine Liebesgeschichte trifft – oder anders formuliert in eine solche mündet. Es stellt sich zu allererst die Frage danach, was man als Leser eher präferiert, bevor ein wirkliches Urteil gefällt werden kann. Die Autorin hat einen herrlichen Schreibstil und es macht großen Spaß, das Buch zu lesen. Selbst, wenn große Wendepunkte in den einzelnen Geschehnissen zum Teil sehr lange auf sich warten lassen, kann man sich in den meisten Fällen gut in die Protagonisten hineinversetzen. Manchmal ertappt man…