Siegenburger Polizei verschenkt 500 Tafeln Schokolade an Bedürftige

Schokolade-für-Bedürftige

Bei einer Verkehrskontrolle in Siegenburg wurden vergangenen Monat bei einem der Fahrer 500 Tafeln gestohlene Schokolade sichergestellt. Aufgrund ihres nahenden Ablaufdatums wurden sie von der Polizei an Bedürftige gespendet. Verteilt wurden die Süßigkeiten dazu an mehrere gemeinnützige Einrichtungen.

Der Warenwert betrug mehr als 1.300 Euro.