selfesteem

selfesteem auf der creativmesse

Es ist schon jedes Mal ein kleines Abenteuer für sich, auf eine Messe zu fahren, die weiter weg ist als die nächste Nachbarstadt. Dieses Mal ging es zur creativmesse in München; und neben der Tatsache, dass dies meine erste Messe dieses Jahr war, ist es überhaupt die erste in Deutschland gewesen. Am 21. & 22. findet schon die nächste Veranstaltung statt; dieses Mal sogar hier in Linz. Darauf freue ich mich schon. Immerhin kann ich hier dann einfach alles mitnehmen, ohne dabei am Gewicht meines Koffers zu verenden.

20150227_122550

Das war beim Hinfahren schon ein wenig extrem. Zwar gibt es immer einen hilfsbereiten Mann, der einem den Koffer in den Zug hebt, aber ich war trotzdem vollkommen geschafft und bin im Hotel dann fast umgekippt und sofort weggeschlafen, als ich nach dem Aufbau dort angekommen bin.

München bei Nacht ist wirklich schön; zu einer anderen Tageszeit hab ich maximal eine der Bäckereien gesehen, in der ich mir was gekauft habe, weil ich ständig auf dem Weg zur Messe war.

Die ist übrigens super gelaufen, ich fahre nächstes Jahr gerne wieder hin; vorausgesetzt natürlich, ich bekomme wieder einen Standplatz. Wie bei jeder anderen Veranstaltung bisher konnte ich auch hier viele nette Personen kennen lernen; nicht nur andere Standbetreiber und damit auch kreative Köpfe sowie Projekte, sondern auch viele liebe Kunden und Bastelbegeisterte, die sich Tipps zum Umgang mit Fimo oder anderen Materialien geholt haben.

20150228_175626

Ich liebe es, mich mit anderen auszutauschen. Ein Kunde hat mich dabei letztens schon auf eine ganz tolle Idee für die nächsten Ketten gebracht. Jetzt habe ich erst einmal gut 3 Wochen Zeit, mich auf die nächste Messe vorzubereiten und wenn ich erst einmal den Papierkram bewältigt habe, warten viele tolle Anhänger und Materialien auf mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.