werbung,  Yum!

meine wichtigsten gewuerze

In Zusammenarbeit mit Solvino darf ich euch heute von der Marke Vacu Vin den Mörser und Stößel vorstellen, mit dem man ganz perfekt Gewürzkügelchen zerteilen kann.

Genau dieser Anlass ist die perfekte Möglichkeit, ein bisschen über Gewürze zu sprechen. Das Mörser und Stößel Set ist richtig super. Stabil, massiv, sehr hübsche Verarbeitung und kein lautes Geklirre beim Zerteilen. Zudem hat der Stößel ein paar praktische Rillchen im Holz, wodurch die Gewürze besser erfasst werden können.

Trotz dem Hinweis auf Geschirrspültauglichkeit werde ich persönlich den Stößel nicht im Geschirrspüler mitwaschen, da Holz dadurch bekanntlich schnell spröde wird.

Von links nach rechts haben wir hier Kräutersalz, Grillgewürzsalz, Schnittlauch, Pizzagewürz, Knoblauch und Oregano. Meine sechs wichtigsten Gewürze; ich verwende die ersten beiden hauptsächlich für Fleisch, das Kräutersalz aber auch sehr gerne für das Salatdressing. Schnittlauch kommt in Soßen und andere leckere Beilagen, Pizzagewürz ist klar und Knoblauch kommt ebenfalls in Salate, in Soßen oder in seltenen Fällen direkt aufs Fleisch. Oregano benötige ich hauptsächlich für Spaghetti und Lasagne.

Welche Gewürze verwendet ihr immer so & wozu hauptsächlich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.