Yum!

Leckerer Gemüseauflauf

Es müssen nicht immer Nudeln sein – dieser Gemüseauflauf ist einfach zu machen und superlecker!

Zutatenliste (für 2 Personen)

  • 3 – 4 große, vorgekochte Kartoffeln
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Paprika
  • 1 Stange Porree
  • 1 Zwiebel
  • 1 – 2 große Tomaten
  • 3 Eier
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 50 ml Milch
  • Reibekäse nach Wahl
  • Salz, Pfeffer
  • Paprikagewürz
  • TK-Kräuter-Mischung
  • Öl zum Anbraten

& was ihr dafür alles braucht

  • Pfanne
  • Auffaufform
  • Schüssel
  • Schneebesen

Schält zuallererst die Kartoffeln und schneidet sie in Scheiben. (Falls sie noch nicht gekocht sind, müsst ihr diesen Schritt vorher noch erledigen. Am besten nehmt ihr für dieses Rezept deshalb übriggebliebene Kartoffeln vom Vortag).

Das übrige Gemüse wascht, schält und schneidet ihr nun in Würfel, bzw. den Porree in Ringe.

Stellt euch eine ofenfeste Auflaufform bereit. Eventuell müsst ihr diese vorab noch mit Öl oder flüssiger Butter fetten.

Den Ofen heizt ihr auf 180° vor (Ober-/Unterhitze).

Gebt dann etwas Öl in eine Pfanne und bratet die Kartoffelscheiben an. Wenn sie leicht gebräunt sind, nehmt ihr sie wieder heraus und verteilt sie in der Auflaufform.

Dasselbe macht ihr mit dem anderen Gemüse – kurz anbraten, durchmischen und in die Form geben.

Für die Sauce schlagt ihr die Eier in einer Schüssel auf, fügt Crème fraîche und Milch hinzu und vermischt das Ganze mit einem Schneebesen. Mit Salz, Pfeffer und – nach Bedarf – weiteren Gewürzen oder Kräutern abschmecken und die Masse über dem Gemüse verteilen.  Käse darüber streuen und ab in den Ofen damit!

Lasst den Gemüseauflauf solange brutzeln, bis der Käse goldbraun zerlaufen ist (ca. 30 – 35 Min.).

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.