daily,  selfesteem

Gute Laune ♫ × leeres Büro (❁°͈▵°͈)

Huiiiiii, heute, eine Minute vor Mitternacht, geht es ab zur Premiere von Infinity War! Ich bin schon so gehyped, ich könnte die ganze Zeit im Kreis laufen und durchdrehen. Damit nun die Zeit also vergeht, blogge ich und zeig euch, was ich heute so gemacht habe… xD

Auf diesem schönen Bild könnt ihr sehen, dass unser Büro im Moment ziemlich leer aussieht. Zumindest die drei Regalfächer, die ihr darauf sehr gut sehen könnt. Nun, das liegt daran, dass ich es heute nicht geschafft habe, mich aus dem Bett zu quälen, als der Paketdienst geklingelt hat, um mir meine neuen Versandkartons und Luftpolsterkuverts zu bringen, auf die ich doch eigentlich so sehnlich warte… 8″D Das ist ne große Menge, also muss auch entsprechend Platz dafür sein. Bevor ich das auch noch weiter aufschiebe, hab ich im Regal schon für Platz gesorgt. Und morgen müssen wir ja sowieso zur Post und ein bisschen was einkaufen, da holen wir das dann…

Ansonsten habe ich heute einige neue Produktfotos für den Shop gemacht und sie auch alle schon bearbeitet. Aber erst muss noch einige andere Arbeit erledigt werden. Viele Artikel wollen getextet werden und Bestellungen müssen auch noch eingepackt werden.

Hier ein random Einblick in meinen Kleiderschrank, lol… Ohne Witz, wenn ich meine (Pyjama-)Hosen in der vorderen Reihe aufgebraucht habe, muss mir mein Freund die nächsten nach vorne ziehen. Ich komm da nicht hoch und eine Leiter hol ich mir dafür bestimmt nicht… XD

Das war übrigens auch beim Büro umräumen heute so ein Thema… Ich hab ja den halben Inhalt auseinandergenommen und die Regalfächer ganz neu aufgeteilt… Darum sind jetzt alle Ordner ganz unten in einer Reihe, weil mich das sowieso irre macht, wenn ich mich umdrehe und ne Wand aus Buchhaltung und anderem Bürokram vor mir habe. Ieeeehhh!

Jedenfalls hab ich total happy alles in ein Fach gepackt… um dann zu merken, dass ich nicht mehr sehe, was da in den Boxen liegt. Also alles nochmal rum und die großen Sachen nach oben, die ich sicher sehen kann… LOL

Ich hab keine Ahnung mehr, wie wir letztens darauf gekommen sind, aber wir haben mich in meiner Größe gemessen. Und die 1,62, die ich immer dachte, dass ich habe, STIMMEN GAR NICHT! TSCHAKAAAA! Ich bin 1,65. Das sind wertvolle drei Zentimeter, glaubt mir. Jetzt kann der Kerl keine Witze mehr darüber machen, dass ich mit meinen 1,62 nichtmal zehn Zentimeter größer bin, als 1,55 große Gnome. HAH! NIMM DAS! Ehm- ja- wo waren wir?!

Ich werde jetzt wieder weiterarbeiten, denn ich hab noch ne irre lange To-Do-Liste, die ich die ganze Zeit vor mir herschiebe, weil ich auf Twitter, Facebook & YouTube rumsurfe. Apropos YouTube. Ich hab vorhin einen tollen Kanal gefunden, der Ratespiele für KPOP Fans bietet. Anstatt zu tun, was ich eigentlich tun will, habe ich rausgefunden, dass ich viel zu viel KPOP höre:

Schafft ihr mehr, als meine 37 Punkte? 48 gibt es insgesamt. Ich kenne zwar jeden Song, aber eine Sekunde reicht einfach manchmal nicht, um ihn zu erkennen, lol… xD Da muss man ihn schon richtig totgehört haben… na gut, das mache ich auch wirklich mit manchen Songs… *schaltet jetzt NoNoNo von A Pink ein zum arbeiten*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.