Gratiseintritt für 33.333 Kinder im Zoo Münster

Zoo-Münster-Spende

Horst Eschler ist 82 Jahre alt und ein wahrer Tier- und Kinderfreund. Der wohlhabende Senior hat sich vor einigen Wochen mit der Leitung des Zoos in Münster getroffen, weil er eine größere Geldspende erbringen wollte. Bei einem persönlichen Treffen stellte sich dann heraus, dass es um 750.000 Euro ging!

Ein echter Glücksfall, wie die Direktorin Schehka es formuliert hat.

Ein Teil des Geldes wurde bereits kurz danach verplant, um damit das Bärenhaus zu sanieren.

Und nun hat er erneut eine große Summe gespendet. 33.333 Eintrittskarten hat er gekauft, die Kindern zugute kommen sollen. Diese bekommen dadurch einen kostenlosen Eintritt im Zoo. Vermutlich werden sie für Schul- und Kindergartenausflüge genutzt, sobald die Situation rund um die Pandemie es wieder zulässt.

Dass er das Geld gespendet hat, ist natürlich nicht ganz grundlos. Seiner verstorbenen Frau hat er vor ungefähr zehn Jahren versprochen, dass er zugunsten von Tieren und Kindern sein Geld spenden würde.

Es liegt mir sehr am Herzen, etwas für Kinder und deren Bildung zu machen. Horst Eschler


Eine Seite wie diese erfordert viel Arbeit, auch hinter den Kulissen. Dein Beitrag unterstützt mich dabei, daher ein großes DANKE für jede Unterstützung!