Reisen

Düsseldorfer Altstadt

In der tiefen Altstadt findet man eine einzige lange Ladentheke, in der man gemütlich draußen sitzen und plauschen kann. Weder Bus, noch Bahn oder Autos dürfen hier entlangfahren. Es ist das Paradies für Fußgänger.

Und selbst, wenn die Altstadt nicht sehr groß ist, gelangt man von ihr wunderbar an das Rheinufer, zu den Hofgärten, in die Innenstadt und zum Kö. Es ist sozusagen der Mittelpunkt des Geschehens – und bei Sonnenuntergang am Wasser zu sitzen und den Geräuschen um sich herum zu lauschen ist hier etwas so Besonderes, dass ich mich schon vor 4 Jahren darin verliebt habe.

2 Kommentare

  • Ran

    Huhu 😀 erst mal vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Ich bin aber auch unglaublich begeistert von deinem Layout. ^^ Ich glaub wenn ich irgendwann zu WordPress wechsle, werde ich das auch verwenden 😀 Wobei ich immer meine Probleme mit PHP hatte und gerne selbst code…. Na ja, wer weiß was die Zukunft hält ^^

    Gut zu hören, dass es bei dir ähnlich war, haha. Ja, wir haben uns auf der Arbeit kennengelernt und mochten uns nicht so (fast wie im Drama hahah).

    Warst du inzwischen in Cap America? 😀 Hat er dir gefallen?

  • Nicole Weber

    Genauso gehts mir auch ♥ ich Liebe Düsseldorf und habe mein Herz an dieser Stadt verloren ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.