Düsseldorf und sein Gefieder

Düsseldorf scheint eine ganz eigene Beziehung zu dem ganzen Federvieh zu haben. Wo man auch hinsieht, man findet eine Menge von Tauben, Enten, Schwänen, Gänsen und teilweise sogar Wildenten. Von den Häschen und Eichhörnchen rund um die Hofgärten und um das Rheinufer gar nicht zu sprechen.

Überall kann man Leute finden, die jene Tiere füttern und um die Jahreszeit haben sie auch gerade alle ihre Brutsaison. Es ist schon faszinierend, wie sehr sie sich an Menschen gewöhnt haben und selbst, wenn Mama Ente mit den Kleinen zu einem kommt, passiert einfach nichts. Ständig warten sie darauf, was von einem zu bekommen.

Weiter durch den Blog lesen:

Kostenfalle-9-€-Ticket
Alles Mögliche Babsi auf Reisen

Achtung Kostenfalle beim 9 € Ticket! Das musst du beachten

Mann, ich werde nie vergessen, wie demütigend das gewesen ist, als wir 2011 im Zug Richtung Nürnberg gefahren sind, mit unserem supercoolen Bayern-Ticket, nur um dann vom Schaffner zu erfahren, dass das in einem ICE gar nicht gilt und wir eine Anzeige erhalten würden, weil wir (es waren ich und eine weitere Person damit unterwegs) […]

weiterlesen
Gewässer-1
Babsi auf Reisen

Einfach mal raus an die frische Luft

Ich wünschte, ich könnte momentan wirkliche Reise-Posts darüber schreiben, wo wir überall hinfahren, aber die nach wie vor anhaltende Pandemie ermöglicht das nicht so easy. Meist sind es nur ganz kleine Ausflüge, bei denen wir mit dem Auto eine Strecke fahren und nicht großartig aussteigen – oder wenn, dann nur weitab von großer Zivilisation. Im […]

weiterlesen
Conventionmomente
Babsi auf Reisen Real Talk

Meine unschönste Convention-Erinnerung: Das Mobbing der Künstler

Ich wünschte, der Titel wäre Clickbait. Aber eigentlich fasst er nur zusammen, was mir in drei Jahren, an denen ich jede Woche irgendeine Convention (oder andere Verkaufsmesse) besucht habe, am häufigsten passiert ist. Neid, Missgunst und Mobbing – und zwar von Künstlern, die ebenso dort ausgestellt haben. Aber fangen wir ganz von vorne an. Im […]

weiterlesen