Buchreviews,  Werbung

Das Schweigen von Brodersby

347 Seiten, ISB-N: 9783894254902, Verlagswebsite
verfasst von Stefanie Ross, unter dem Genre Krimi
hier kaufen – Taschenbuch 12,00€

Dieses Buch wurde mir durch BloggdeinBuch.de zur Verfügung gestellt.

Ein ehemaliger KSK-Soldat, der auf der Suche nach einem Neuanfang ist und eine Landarztpraxis übernimmt? Schon der Klappentext hat mich bei diesem Buch angesprochen. Bereits beim erste Kapitel konnte ich in den Krimi eintauchen und wusste sofort: Das wird ein spannendes Buch!

Generell wird die Geschichte in dem Buch eher kurz gehalten. Jedoch sind alle wichtigen Informationen enthalten, die man braucht, um sie zu verstehen. Besonders angesprochen haben mich die detaillierten Ortsbeschreibungen, die ich mir beim Lesen bildlich vorstellen konnte. Selbst die Protagonisten aus dem Buch werden von allen Seiten beschrieben, sodass man sich leicht wie ein Dorfbewohner mitten drin fühlt.

Viele der Kapitel werden aus der Sicht des Soldaten, also dem neuen Landarzt beschrieben. Die Autoren schreibt in der dritten Person. Der Rückkehrer aus Afghanistan will schließlich nur eins: Die traumatischen Erlebnisse aus der Zeit der Bundeswehr vergessen und ein neues Leben anfangen. Dies macht das ganze Buch auch so spannend. Er kommt als Arzt in ein neues und eher kleines Dorf und möchte sich die Chance auf ein idyllisches Leben bieten. Er wird sofort gut aufgenommen und verkörpert während des gesamten Verlaufes im Buch einen typischen Landarzt, wie man ihn sich vorstellt. Er ist daher sehr zuversichtlich, dass er die Vergangenheit verdrängen kann. Doch dieses Bild bleibt nicht lange.

Der plötzliche Tod seines Vorgängers, welcher noch viele Fragen aufwerfen wird, da auch andere Vorfälle im Dorf bekannt werden, lässt sehr schnell an seinem Traum von einem idyllischen Dorf, einem schönen Leben und keinen negativen Gedanken mehr zerplatzen.

Ehrlich gesagt war das Buch von Anfang an spannend. Mich hat es daher positiv überrascht. Ich habe eher mit einem netten Roman, wie man ihn sonst aus Landarztbüchern kennt gerechnet. Allerdings handelt es sich hierbei um einen echten Krimi, der von der ersten Seite bis zum Ende spannend bleibt. Ich kann das Buch jedem Krimi Liebhaber empfehlen.