werbung,  Yum!

Café de Paris Dip

Ja, ich weiß, aktuell wimmelt es auf meinem Blog von Omnoms, aber muss auch Mal sein. Ich gelobe euch hoch & feierlich, dass ihr schon bald wieder so einige DIY und Bastelinhalte hier findet werdet. Doch bis dahin habe ich heute ein weiteres, sehr leckeres Snackrezept für euch.

7496

Karotten und Salatgurken ganz simpel in Streiten schneiden und zusammen mit dem Gewürz für den Café de Paris Dip, den ihr zuvor in Sauerrahm (Schmand) oder – noch besser – Cremé fraiche einrührt, servieren. Superlecker und wahnsinnig entspannend, vor allem bei so unglaublichen Temperaturen. >_<;

Happy Snacking!

pink_spring_ribbon_divider_by_phoeberose-d4tmzrw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.