Kochen & Backen

pepparkaka haus

Wer ein Lebkuchenhaus verzieren möchte, kann sich ohne Probleme fertige Bausätze bei Hofer / Lidl, Ikea oder Billa / Merkur kaufen. Ob diese laktosefrei sind, ist bitte vorher unbedingt in der Zutatenliste nachzulesen, hier kann ich nichts beauskunften, da ich nicht alle Zusammenstellungen kenne! Ich möchte euch heute nur daran erinnern, wie lustig so etwas sein kann.

Was brauche ich für den Zuckerguss?

  • 200g Staubzucker
  • 1 Eiweiß; mindestens 23 Tage haltbar, also möglichst frisch!

Und dann könnt ihr euch an die Dekoration machen. Gummibärchen, Zucker(-streusel), Skittles, Jelly Beans, Mandeln, sonst was. Wonach auch immer euch beliebt!

3 Kommentare

  • Anita

    Normalerweise mag ich Lebkuchen eigentlich nicht so, die Stücke in diesen “Baukästen” finde ich aber trotzdem meistens lecker. ^^
    Vielleicht baue ich dieses Jahr wieder mit meiner Freundin ein Haus, sieht ja auch immer toll als Deko aus. (Vorausgesetzt, es ist noch nicht abgebissen ^^)

  • Nicki

    Oh wie toll <3 das bringt mich auf die idee heuer auch eins zu machen 😀 dem kleinen würds sicher gefallen – und schmecken hihi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.