Film & TV

spannung bis in die letzte sekunde

Spannung. Das ist etwas, das Filme über viele verschiedene Faktoren aufzubauen wissen. Ich habe für euch heute 5 Filme aus meinem Regal gesucht, die über die verschiedenen Kontinente geht; von Amerika bis rüber zu Japan und Korea. Sicher ist; selbst mit ihrem eigenwilligen Charme haben es diese beiden asiatischen Filme in sich und sind zwei gute Insidertipps für Spannungsliebhaber.

Persona befasst sich mit dem unterschwelligen Mut, der in einem Hochkriecht, wenn man anonym wird. Grundsätzlich geht es darum, wie anders die Personen werden, sobald sie nicht mehr sie selbst sein müssen. Plötzlich gibt es keine Unterschiede mehr von Reich auf Arm, es gibt nur mehr die Hierarchie und die Masse. Wer ihr nicht angehört, dem blüht Böses… Ein spannender Thriller aus Japan!      / 5 Sterne

Bystanders ist auch unter dem inoffiziellen Namen Diary of June bekannt. Hierbei geht es um seltsame Morde, die irgendwie im Zusammenhang stehen sollen. Die Hauptperson ist eine Polizistin, die sich der wachsenden Verantwortung über einen jugendlichen Teenager sowie dem harten Polizeialltag im Beruf langsam nicht mehr gewachsen fühlt. Der Job ist so immens wichtig, dass der Kontakt zum Teenie immer mehr leidet – bis es dann hart auf hart kommt und alles über sie hereinzubrechen droht.      / 5 Sterne

Disturbia kennt nahezu jeder. Ein spannender Thriller, das ein Remake aus der Grundstory Das Fenster zum Hof ist. Der Nachbar wird verdächtigt, schreckliche Morde zu begehen – doch bevor es genug Beweise gegen ihn gibt, wird alles noch einmal so richtig gefährlich.      / 5 Sterne

Ein spannender Thriller, in dem es – wie der Titel schon verrät – um Rache geht. Während man einen kleinen Ausflug in die Psyche des Täters macht, der ein wenig Selbstjustiz übt, findet man sich in der verstörenden Welt eines völlig rachsüchtigen Menschen wieder. Alles in allem ein gelungener Film, der einem in gewissen Momenten wahrscheinlich den Mund offen stehen lässt.      / 5 Sterne

Russisch Roulette einmal anders! Ein Film, der bis in die letzte Minute spannend ist und einen an die Grenzen des Ertragbaren bringt. Anfangs ist man etwas skeptisch wegen dem Mix an Stars, die hier mitmischen. Der eine passt doch nicht zum anderen, denkt man sich zu Beginn. Doch schon bald wird man eines Besseren belehrt und taucht ein in die Welt des realistischen Horros, den es gibt – wenn Menschen andere Menschen töten. Für Geld.      / 5 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.