rocky horror picture show

die laengste burg der welt

Zu Gast in Burghausen entstanden einige super Schnappschüsse, die ich mit euch heute teilen möchte. Allerdings muss ich ehrlich sagen, dass ich im späteren Verlauf des Entrys nicht mehr klar sagen kann, wer von uns beiden (mir oder meinem Freund) die Fotos gemacht hat – nur so viel ist klar; wenn es menschenleer aussieht und in einen Hof deutet, dann kommt das eher von ihm. Das ist nämlich sein Faible. 

Ich finde es super, ihn immer wieder zum Fotografieren zu bewegen. Unterbewusst macht er es ja total gerne, nur begeistert ihn eine Spiegelreflex mehr als eine Digicam und er will sie mir nicht wegnehmen. Das ist zumindest das, was er immer denkt, obwohl ich sage, er braucht sich keine Sorgen machen, er nimmt sie mir deswegen ja nicht weg… Männer. Selbst Gentlemens wie mein Schatz können manchmal echt nur noch fragende Blicke aufwerfen. 
(Falls du das liest – lieb dich trotzdem! XD)

Oh ja, oh ja, oh ja! Ich und mein Fettarsch. Falls es nicht auffällt; ich habe tatsächlich bereits einiges an Gewicht und Volumen verloren, ich hoffe nur dass ich das auch in der Weihnachtszeit beibehalten kann. XD

Das Bild ist ein Wunsch von meinem Schatz. Doofe Ziege ist ja schließlich der ironische Spitzname für ein Tollpatsch wie mich, weshalb sich die Gelegenheit hier perfekt geboten hatte. Und ich wusste im Nachhinein vor allem, wieso er beim Foto machen so schräg gelacht hat.

Von Schatz gibt’s natürlich auch einige Fotos. Nur ihr wisst – wie immer kommen die nicht auf den Blog, sondern in unser privates Fotobuch für das Jahresende. Ich habe übrigens angefangen, die vorigen Fotobücher von 2011 & 2012 nochmals zu überarbeiten. Und so wie ich sie jetzt gemacht habe, gefallen sie mir schon wieder nicht so… Zumindest 2011 ist ganz okay, aber 2012 ist grottig geworden irgendwo…  Jedenfalls bin ich froh, dass sie noch nicht gedruckt wurden. Im Dezember möchte ich die Bücher für 2011 & 2012, im Jänner dann für 2013 drucken lassen.

Burghausen selbst ist eine Stadt. Die Burgreste dort, die ihr in diesem Blogeintrag gesehen habt, bilden die größte noch bestehende Burg auf der ganzen Welt.

3 Kommentare

  • Tatii

    Ohhhhh Burgen! Ich find solche Alten Werke ja total interessant. Bei uns sind die alle so weit weg, die meisten sind in baden württemberg oder bayern T_T

    Haha, das mit der Ziege kann ich mir bildlich vorstellen, wie er das meint XDD (spaaaß XD)

  • Kami-chan

    wow, die bilder sind echt wunderschön geworden 😀 klingt nach einen tollem tagesausflug und ich liebe posts mit ganzen vielen bildern dadrin *________*

    und du bist sooo niedlich! mag dich knuffen *_*

    hab übrigens gute nachrichten: ich hab anfang dezember ein vorstellungsgespräch XD und der adventskalender für dich ist fertig XD jetzt muss ich mich nur noch zusammenreißen, dass ich dass nicht allzu frühzeitig verschicke XD mir juckt es ja schon in den fingern XDDD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.