Nerdkram

watchtip: you’re beautiful

Ehrlich gesagt, wieso die Serie ausgerechnet You’re Beautiful heißt, weiß ich nicht. Aber die ist umgeben von dem typisch koreanischen Charme und gespickt mit sehr amüsanten Szenen. Worum es geht? Die berühmte dreiköpfige KPOP Band A.N.Jell soll Zuwachs bekommen – ganz zum Leidwesen des Leadsängers Tae Kyung, der von Jang Geun-suk gespielt wird. Niemand anderes, als ein frisches Gesicht wie Go Mi-nam soll zur Gruppe stoßen, doch der ist zwecks einer Augen OP in Amerika, also weit weit weg. Was nun? Der Manager des angehenden Stars gibt sich alle Mühe, dessen Zwillingsschwester Mi-nyeo dafür zu gewinnen, in die Schuhe ihres Bruders zu schlüpfen und so lange zu tun, als wäre sie ihr Bruder, bis dieser aus den USA zurück ist. Probleme sind vorprogrammiert – vor allem deswegen, weil Mi-nyeo eigentlich eine Klosterschwester werden will! Um zu erfahren wie es ausgeht und warum es für ihren Bruder, als auch für sie selbst so wichtig ist, dass Mi-nam berühmt wird, seht euch schleunigst die Serie an! 

5 Kommentare

  • Akai

    Genderbender, wooohhhooo xD muss ich mir angucken. Letztens haben wir uns mit meiner Schwester den Film “I am a Cyborg, But That’s OK” angeguckt 😀 war recht lustig. Kennst du ihn? Ist auch ein bisschen dieses typischen verrückten koreanischen Charmes, wo man sich teilweise nur mehr WTH?! denkt xD das find ich an den meisten Filmen und Serien so cool.

  • maackii

    Hahahahaaa 😀
    Die Serie klingt super!!! genau nach meinem Geschmack! Leider bin ich nicht so Fan von koreanischen Serien, irgendwie habe ich da noch nicht das richtige gefunden.
    Vielleicht werde ich es mir ja eines Tages mal ansehen.. aber ja von der Story her klingt es interessant 😀
    Liebe grüße maackii

  • Allyon

    oh das ist ein süßes dorama. hab ich gern geguckt *_* nur der hauptdarsteller hat anfangs ne hässliche frisur haha xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.