werbung

korean streetfashion

Korea ist ein Land, das in vielem sehr weit fortgeschritten ist. Allem voran in der Technik. Aber auch in Sachen Trends bestimmt dieses Land heuer, was zu uns in spätestens zwei Jahren wandern wird. Besonders KPOP Fans kennen das Phänomen – waren sie vor zwei Jahren vernarrt in die Modetrends ihrer Bias, so kann man beinahe genau die selben Looks dieses Jahr hierzulande ergattern. Will man ganz in sein und die Trends leben, bevor sie bei uns zum Mainstream werden, bedarf es entweder Glück und eine Reise nach Südkorea – oder einen besonders tollen Onlineshop.

Ich darf euch heute VIPdress.de vorstellen. Zwar gibt es überwiegend Kleider für alle Anlässe in diesem Shop, doch unser heutiges Augenmerk darauf liegt an der zweiten Hälfte der Website – den koreanischen Kleidungsstücken.

1 | Bärenhoodie
2 | Leopardenshirt mit Herz
3 | blaues Cocktailkleid
4 | Parka khaki
5 | Peeptoes in grau

Ausgerechnet diese fünf Kleidungsstücke sind großartige Allrounder als auch Alltime Favourites von mir. Man könnte sie immer und immer wieder tragen, ohne dass sie an Charme verlieren. Zeitlos eben. Von wirklichen Trends kann man in Seoul und Konsorten nicht sprechen, zwar gibt es auch hin und wieder gewisse Farben, die sich vermehrt durchsetzen… aber im Großen und Ganzen überwiegt dann doch die bunte Masse. Möglichst flippig, möglichst auffallend und süß muss es obendrein noch sein – selbst wenn es um Mode für IHN geht.

Direkte Streetfashionbilder möchte ich euch hier nicht einbinden, da mir das Copyright dazu fehlt – aber seht euch einfach Mal ein bisschen im Netz um. Zahlreiche Bilder beweisen euch, dass ich Recht habe, was die koreanische Modeszene betrifft.

Bestellt man bei VIPdress, zahlt man innerhalb Deutschlands pauschal 4,90 € sowie innerhalb Europas pauschal 12,- € Versand. Man kann über verschiedene Zahlungsarten bezahlen; hier könnt ihr euch genauer darüber informieren. Auf dem eigenen Blog des Onlineshops könnt ihr euch noch die neuesten Produkte ansehen.

Ihr seht – selbst, wenn jetzt koreanische Mode nicht so euer Ding ist, könnte dieser Onlineshop durchaus noch nützlich für euch sein.
Wie oft findet man schon hübsche Kleider im Netz mit so stressfreiem Umtausch- und Rückgabemöglichkeiten, falls das Kleid dann doch nicht passen sollte!

In diesem Sinne – schönen Tag euch allen!

4 Kommentare

  • Tatii

    Haha, jetzt schreibst du auch noch über diese Seite XD Hab erst letztens gesehen, wie groooß über den Shop geschrieben wurde, dass auch “für den kleinen Geldbeutel” was dabei ist… aber klein? Ist doch ein Witz, dass man dort das 5-8fache des Wertes zahlen muss, oder findest du nicht?
    Der Preis rechtfertigt überhaupt nicht die Qualität der Sachen, die sind alle im 10-15Euro Bereich, so in etwa Primark-Quali… Günstig aber preislich okay ._.

    Hast du dir da schon was gekauft?
    Ich bleib da lieber auf Ebay und warte dafür ein bis zwei Wochen länger, da weiß ich aber, dass ich niemanden dann noch 25Euro aus Jux schenke XD

    • sunochan

      hm also ich find den preis jetzt nicht soooo schlimm; dafür kriegt mans ja viel schneller als über ebay. bestellt hab ich noch nicht dort, möchte das aber so schnell wie möglich nachholen :3

  • Kami-chan

    asien hat allgemein voll den coolen klamottenstil. schön bunt, schrill, aber auch kitschig bis zum geht nicht mehr XD

    und den hoodie mit den bärenohren find ich einfach nur megaknuffig. hab den auch mal auf einer anderen seite gesehen. link fällt mir jetzt leider spontan nicht ein XD

    & dein päckchen ist heute bei mir eingetrudelt. so viele tolle sachen *________* werd auf jeden fall darüber bloggen 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.