Kochen & Backen,  Werbung

yummy yummy tea!

So manchem Leser dürfte bereits das Logo der Firma Samova aufgefallen sein, das aktuell in meiner Navigationsbar verlinkt ist. Hierbei handelt es sich um einen Onlineshop für ganz besonders leckeren Tee mit stylischen Accessoires – zum Beispiel zum Cocktails mixen. Aber ihr müsst euch noch eine Woche gedulden, wenn ihr mehr über dieses Unternehmen erfahren möchtet und euch erst einmal meine Schwärmerei über die drei Teesorten anhören, die ich probieren durfte!

Geliefert wird das ganze in einer stylischen Holzbox, die nach mehr aussieht und dann drei kleine Döschen beherbergt. Sollte das jetzt böse klingen, tut es mir Leid, ich bin nur ein Feind von zu großen Verpackungen und bin das schon immer gewesen…

Team Spirit ist ein Mix aus Kräuter- und Grüntee. Er riecht minzig und teils auch nach Zitrusfrüchten und bringt eine wohlige Frische in den Mund, wenn man ihn erst einmal trinkt. Ich muss ihn unbedingt gleich zu Beginn nennen, da er mein ungeschlagener Favorit aus diesen drei Teesorten ist.

Orange Safari riecht vanillig, so besteht er doch auch aus Rooibos und Vanillespuren. Auf der Zunge verursacht er eine Geschmacksexplosion voller herber und frischer Neuartigkeit, die ich hier gar nicht mit klaren Worten zu beschreiben vermag.

Maybe Baby ist eine fruchtige Mischung, die nicht nur fruchtig bzw. vielmehr beerig riecht sondern auch so schmeckt und sich den Namen daher durchaus verdient hat. Mir persönlich ist dieser Tee eine Spur zu süß, so benötigt man hier gar keinen Zucker / Kandisin, wie beispielsweise bei Kräutertee, wenn man es nicht ganz so trocken mag. Ehrlich gesagt erinnert er mich an ein paar Fruchtbonbons aus meiner Kindheit… würde mir doch bloß jetzt der Name davon einfallen…

Wie ihr seht, ist auf der Verpackung alles drauf, was man braucht. Der Name, die Menge in Gramm, die Zusammensetzung und vor allem ein Schlagwort, das den Tee fürs erste Mal beschreibt. In Sachen Design und Übersichtlichkeit gewinnt diese Teemarke mich auf jeden Fall schon als großen Fan!

So und mit dieser kleinen Einführung in das neue Teewunderland beende ich nun meinen heutigen Blogeintrag.

4 Kommentare

  • Kami-chan

    also was ich total top finde, ist dass, die wichtigsten infos alle vorne stehen und vor allem total übersichtlich dargestellt sind :3 ich steh ja eher auf bunte und farbenfrohe designs XD je mehr kitsch, desto besser XD für mich wirkt das design eher “stiefmütterlich”, würd da glaub ich im laden dran vorbeigehen, weil es einfach nicht bunt genug für mich ist XD

  • sunochan

    stimmt ^__^v also das mit den infos
    und das wegen stiefmütterlich… ich finds schon interessant und würds mir genauer ansehen XD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.