Unsortiert / Alles Mögliche

my scrapbooking materials

Heute ein Blogeintrag über meine Scrapbooking Materials. Bevor ich aber weiterschreibe, müsst ihr unbedingt Mal in den Song Who’s The Man von 三浦大知 Daichi Miura reinhören. Klasse Tänzer, tolle Stimme. Aber zurück zum Thema. Scrapbooking ist ein mittlerweile allseits bekanntes Thema und besonders im DIY Bereich weit verbreitet. Ob nun das Journal (Tagebuch) zu verschönern gilt, oder ein Memorybook (Erinnerungsbuch) bzw. auch oft ein Fotoalbum in solcher Form gehalten wird, variiert und vor allem bietet diese Art von Bastelei viel kreativen Freiraum.

Um euch das Ganze etwas schöner vermitteln zu können, habe ich meine Materialien schön sortiert und in eine Box gegeben, in der sie normalerweise nicht aufbewahrt werden.

In meiner Sammlung befindet sich unter anderem:

links: Genügend Seidenpapier, bunte Scrapbooking- und Origamipapiere sowie verschiedenste Post Its in Pfeil-, Hasen- und Kirschblütenform.

rechts: Büroklammern in Eulenform.

links: Markierfahnen (eigentlich eher für Pinnwände, aber die verziere ich auch ständig neu).

rechts: Lochstanzer und Papierhefter von Plus Japan.

Hier seht ihr noch das restliche Material, das ich dazu verwende. Was für Scrapbooking Material verwendet ihr denn so? Falls ihr über so etwas schon einmal geschrieben habt, verlinkt mir ruhig euren Blogeintrag dazu in den Kommentaren!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.