creative,  wrecking journal

knuellen, reissen, waschen

Heute habe ich nur drei Bilder für euch – kurz und knapp gehalten. Zur ersten Seite muss ich nicht weiter viel dazu sagen.

Jah… gegen diese Anweisung weigere ich mich strikt, da ich so viele tolle Zeichnungen in meinem Buch habe und auf keinen Fall diese zerstört haben möchte. v_v;

&& bei dieser Kreation habe ich die Umrisse meiner Hand und von der Hand meines Freundes gezeichnet. Die Pünktchen waren ein toller Zeitvertreib beim American Dad gucken.^^

4 Kommentare

  • shirousagi

    hihihi… ich fang langsam an, deine wreck your journal posts zu lieben XD

    & ich finde es total beneidenswert, dass du so viel kreativität in die ganze sache reinsteckst *_* und ich liebe das lächelnde gesicht auf dem ersten bild ^^ so ne peacehand krieg ich nie hin XD bin ja malerisch überhaupt nicht so begabt XD

    und unter die dusche hätte ich das buch auch nicht genommen. da wären ja deine ganzen zeichnungen hin und auf “wellen” im buch steh ich auch nicht so XD

    & das mit den bunten pünktchen *_* einfach nur eine tolle idee!!! bin total begeistert von diesem eintrag!!! weiter so, sunochan!!! 😀

    • sunochan

      ahw, freut mich, wenn sie dir gefallen XD
      haha das mit der peacehand hab ich aber auch laaaange nicht hinbekommen, ich weiß noch wie ich damals viel geübt habe nur deswegen XD
      ja eben und dann kann man nicht mehr so viel anfangen mit dem buch v_v
      hihi :”D

  • Shikujo

    Will mehr von diesen Beiträgen 🙂

    Also das Buch unter die Dusche mitnehmen ist doch kein Problem. Einfach in eine transparente Tüte packen und gut zubinden 🙂
    Ähnlich wie wenn man einen Gips zum duschen einpackt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.