Werbung

naturkosmetik und nagellacke

Heute stelle ich euch ein paar Produkte vor, mit denen ihr euch auch in der kalten Jahreszeit super frisch halten könnt. Einerseits haben wir hier ein paar Nagellacke von German Dream Nails und andererseits stelle ich euch heute ein Produkt von Life Resonance vor – Naturkosmetik der ersten Klasse! Außerdem – wie sollte es auch anders sein – gibt es heute wieder etwas zu gewinnen. 😉

Von Jolifin habe ich schon ein paar Nagellacke zu Hause und war bisher immer zufrieden. Zum aktuellen Test habe ich mir einmal Lacke der anderen Variante zum testen ausgesucht; den Nagelhärter und ColorTech Lacke.

Was erwartet man mehr – die Nagellacke decken super ab und haben wirklich schöne Farben. Einmal bestreichen reicht, weil es so toll abdeckt und halten tut der Lack auch wirklich lange. Chocolate glitzert total toll und neon seagreen ist jetzt eher ein Türlos als ein Seegrün. Aber trotzdem wunderbar!

Auf den Rondellfotos könnt ihr ja erkennen, welche Farbe die Nagellacke haben. Weil ich so oft gefragt werde, wo ich die Dinger eigentlich kaufe – die bestelle ich immer auf ebay. Gebt einfach Mal “nail wheel” ein und schon seht ihr, wo ihr sie überall kaufen könnt. (:

Der Nagelhärter funktioniert wirklich super. Ich habe ihn jetzt über drei Wochen lang benutzt und kann sagen, dass schon nach “der ersten Anwendung” ein spürbarer Effekt auftritt.

Einen Härter verwendet man unter anderem als Unterlack. Natürlich seid ihr nicht gezwungen, einen Nagellack drüber zu geben. Durch seine Transparenz fällt er kaum auf. Lediglich der penetrante Geruch ist etwas, an das man sich gewöhnen muss. Der Lack selbst hält super – wie der Farblack von Jolifin.

Mit dem Satz “Ich will feilen!” in eurem Kommentar habt ihr die Chance, diese hübsche Nagelfeile zu gewinnen. Aber passt auf – ihr könnt euch nur für einen der beiden heutigen Gewinne entscheiden. Morgen um 7 Uhr, wenn der nächste Blogeintrag veröffentlicht wird, ist das Giveaway geschlossen.

Life Resonance vertreibt Naturkosmetik und verbreitet dabei eine ganz eigene Philosophie. Da das Unternehmen aus der Schweiz kommt, gibt es lediglich dort Verkaufsstellen. Einen Onlineshop gibt es momentan leider noch keinen.

Ich habe hier für meinen Test ein Facial Serum erhalten. “Exquisite Natural Hyaluronic Acid” heißt es. Man trägt es im Gesicht, am Hals und im Décolleté auf. Danach kommt im Normalfall eine Creme je nach Hauttyp drauf – aber zwanghaft muss die im Nachhinein nicht verwendet werden. Man kann auch eben nur das Facial Serum verwenden.

Grundsätzlich hat es die Funktion, der Haut Feuchtigkeit zu spenden und sie zu einem wahren Magnet der Feuchtigkeit umzufunktionieren. Eine kurmässige Anwendung hierzu wird von Life Resonance über einen nächtlichen Zeitraum von 1 bis 3 Wochen empfohlen.

Als ich das erste Mal das Fläschchen geöffnet habe, stellte ich gleich fest, dass ein Spender drauf befestigt ist – und kein Zerstäuber. Die Flüssigkeit hat eine gelartigere Konsistenz, als anfangs erwartet und sie duftet fast schon zu intensiv nach Rosen. Erst beim Auftragen wird aus der zähflüssigen und durchsichtigen Kosmetik eine weiße Creme, die man dann sanft verteilt.

Der Geruch bleibt aber – und ich mag so etwas gar nicht, tut mir Leid. Auf der Packung ist nirgendwo verzeichnet, dass sie nach etwas riecht – also hätte ich auch eine neutrale Creme erwartet…

Ich habe hier ein paar Produktproben von Life Resonance erhalten, die ich gerne unter euch verlosen möchte. Mit dem Satz “Ich will Frische!” nominiert ihr euch hierfür. Und mit diesen beiden kleinen Giveaways wünsche ich euch allen viel Glück und viel Spaß.

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.