Werbung

find your christmas presents #06

Heute gibt es keinen Star bei meinen Geschenkvorschlägen, da ich eine gerade Anzahl an Produkten habe und euch somit den letzten Post zum Thema individuelle Geschenkideen vorstelle. (: Heute gibt es wieder etwas zu gewinnen – gleich drei verschiedene Sachen! Ihr müsst euch dabei für eines entscheiden und dann einen Kommentar posten. Viel Spaß und viel Glück natürlich! ^.^ Das Giveaway ist wieder offen bis zum morgigen Blogpost um 7 Uhr!

Ein Mousepad bedrucken zu lassen ist immer wieder eine super Geschenkidee. Bei Geschenkemaxx kann man entweder ein eckiges Mousepad, so wie ich es hier ausgesucht habe, bedrucken lassen oder auch eine andere Variante dazu auswählen.

Die gedruckten Farben sind sehr kräftig und schön weich. Allerdings weicht das Ganze etwas von den Originalfarben ab – was ja nicht weiter schlimm ist, da es kein allzu krasser Unterschied ist.

Das ist das Originalbild, das dann abgedruckt wurde. Die Namen der Katzen habe ich als Schriftzug darauf ziehen lassen. Auf dem Foto sind beide Kätzchen noch sehr jung und verspielt. Letzteres sind sie heute noch immer.

Als ich es bekommen habe, was das Mousepad nicht extra eingepackt. Aber es hat überhaupt keinen Schaden abbekommen und wirklich nötig ist das bei einem Pad ja nicht, dass es nochmals eingepackt wird. Das Luftpolsterkuvert hat hier vollkommen gereicht. ^_^

Die Reflektion des Infrarotsignals der Maus bereitet gar kein Problem. Naja, was heißt Reflektion; bei diesem Stoff gibt es gar keine und das ist gut so!

Zwar sehen die Ränder etwas komisch aus – wie man auf obigem Bild sieht – aber das ist nicht weiter schlimm, weil das der Stoff ist, der immer so ausgeschnitten wird.

Der Aufdruck hält auch sehr gut auf dem Mousepad, also auszusetzen habe ich hier überhaupt nichts.

Um so einen günstigen Preis ein so hochwertiges Ergebnis zu erhalten, ist auf jeden Fall so einiges wert. Designt doch gleich euer eigenes Mousepad! (:

Das Notizbuch von Immaginario zu gestalten, basiert auf dem selben Prinzip wie der Taschenkalender, den ich euch schon hier vorgestellt habe. Man kann das Buch entweder in einer Spiralbindung designen oder auch die geleimte Variante auswählen – je nachdem, wozu man es braucht.

Ich dachte mir, das wäre doch eine gute Gelegenheit, ein neues Journal für 2013/2014 zu designen; immerhin benutze ich nicht so oft ein Journal, aber doch immer wieder ganz gerne.

Beim Notizbuch gibt es nicht großartig viel zum dazuerzählen; ihr wisst, wie begeistert ich von niedlichem und ansprechenden Design bin und dieser Onlineshop gibt einem einfach immer wieder tolle neue Möglichkeiten. Die gepunkteten blauen Kästchen sind ein Traum, man kann das ganze aber auch blanko oder liniert haben. Nach seinen eigenen Wünschen eben.

Wozu kann man denn so ein Notizbuch alles als Geschenk drucken lassen?
Man kann es als Journal verschenken – so wie ich es mir designt habe. Oder man macht ein kleines Koch- oder Bastelbuch daraus. Ein Fotoalbum vielleicht? Auch Poesie und Geschichten lassen sich hier super aufbewahren. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Das hier ist das Originalfoto. ^_^v Auch hier ist der Druck super hochwertig und farbenfroh; außer man ändert vorher etwas im Designdashboard. Wie beim Kalender eben auch. 😛

Habt ihr schon einmal an ein Karikaturposter gedacht, als ihr ein Geschenk gebraucht habt? Ich fand die Idee so super, als ich davon gehört habe, dass ich gleich eines drucken lassen musste! Der Clou ist, dass derjenige, für den das hier ist, sein großes Steckenpferd im Bergsteigen gefunden hat. Nun wird er zum Glücklichen, der dieses Poster erhält.

Natürlich gibt es viel mehr Varianten, als nur den Bergsteiger! Man wählt eine aus, bestellt diese dann und schickt ein Bild gleich mit. Dann gibt es einen ersten Entwurf, die Auftragsbestätigung seitens des Kunden und schon legen die Künstler los! Das Poster erhält man dann schön gerollt und ohne irgendwelche Knicke in einem runden Posterkarton zugeschickt.

Die Zeichnung an sich ist mehr Clipart, das Gesicht das immer extra gezeichnet wird mehr in 3D Art. Dass hier wirklich ein so krasser Unterschied besteht, ist erst dann wirklich sichtbar, wenn man das Poster in den Händen hält. Beim Probefoto war mir außerdem partout nicht aufgefallen, dass hier ein kleines Detail vergessen wurde…

…die Brille! Aber gar nicht so tragisch, die Zeichnung an sich sieht super aus und gefällt mir. Der Beschenkte wird sich sicher freuen. ^_^

Euch ist ein Karikaturenposter nicht poppig genug? Dann versucht es Mal mit Pop Art, hier findet ihr bestimmt etwas!

Die Drucke erhält man auf Hochglanzpapier, sie sind sehr hochwertig und das verwendete Papier ist sehr qualitativ und schön dick. So braucht man keine Angst haben, dass es Mal eben einen Knick reinbekommt oder dergleichen.

Als Geschenk gehört es natürlich in einen Bilderrahmen.

MyPaperSet ist ein junger Onlineshop, der wundervolle Papiersets vertreibt und zu jedem Anlass ein passendes Set hat. Mir wurden insgesamt vier Testsets zugeschickt und zwar folgende: Asian Garden, Fiete, Girl’s Dream und Silverlove.

Die Sets enthalten allesamt wirklich wunderbare Prägungen und Bänder sowie Aufkleber sind überall dabei. Nehmt sie als Geschenkkarte, funktioniert sie zu einer Geschenkverpackung um oder nehmt sie zu ihrem eigentlichen Sinn und Zweck her; als Partyeinladungssets! Bei Hochzeitssets sind Tischkärtchen, Menükarten etc. dabei, bei Babygeburten Karten mit Fotogelegenheit etc pp!

Es wird hier wirklich super Material verwendet und die Drucke hierauf sind wunderschön und teils sehr dezent gehalten – und dennoch fallen sie einem sofort ins Auge!

Ich habe dieses praktische Asia Set Mal eben zur Geburtstagskarte für ein baldiges Geburtstagskind umgewandelt. Die restlichen Sets bringen mir persönlich und direkten Bekannten momentan noch nichts, da entweder die Geburt noch in den Sternen steht oder die Hochzeit gerade vorbei ist. ^^; Daher gebe ich euch die Möglichkeit, eines der drei Sets zu gewinnen!

Wie bei der Sache mit dem Tee funktioniert hier das Ganze wieder über einen Schlüsselsatz; “Ich will XYZ”.

Wollt ihr dieses Set? Dann schreibt “Ich will Girl’s Dream!”

Wollt ihr dieses Set? Dann schreibt “Ich will Fiete!”

Wollt ihr dieses Set? Dann schreibt “Ich will Silverlove!”

Was mir besonders beim Hochzeitsset Silverlove positiv aufgefallen ist, waren die Probedruckpapiere. Man kann hier ausprobieren, wie der gewünschte Text denn aussehen wird.

So und nun ist der heutige Blogeintrag auch schon zu Ende – aber denkt Mal positiv. Mit jedem Blogeintrag rückt Weihnachten einen Tag näher!

 

2 Kommentare

  • shirousagi

    so ein bedrucktes mousepad ist auf jeden fall eine klasse idee XD mal was mit individuellem touch XD

    und gegen ein notizbuch hätte ich auch nichts einzuwenden XD auch wenn ich sowas so gut wie nie gebrauche XD ich schreib selbst in meinem kalender für die jahre 2012/2013 voll selten rein XD ist so ne angewohnheit von mir XD

    und ich liebäugel ja mit dem letzten papierset rum XD steh ja total auf so kitschiges zeugs XD wobei sich das set wahrscheinlich nur bei einer hochzeit gut macht XD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.