Yum!

3 leckere Smoothies für jeden Anlass

Besonders an sonnigen Tagen sind sie heiß begehrt: Smoothies in allen Varianten. Sie eignen sich ideal als Mahlzeitersatz, können mit Joghurt oder Haferflocken verfeinert werden und bieten eine gute Grundlage, den täglichen Obst- und Gemüsebedarf abzudecken. Einem guten Start in den Tag steht nichts mehr im Weg.

Bei der Zubereitung eines Smoothies sind den eigenen Vorstellungen und Wünschen keine Grenzen gesetzt. Nach Belieben kann man das gewünschte Obst und Gemüse pürieren. In Verbindung mit Milch bringt ein Smoothie einen echten Frischekick mit sich. Außerdem ist er reich an Vitaminen und einfach unglaublich lecker.

Exotic Mango Ananas Smoothie

Zutatenliste (für 2 Smoothies)

  • 1 reife Mango
  • ¼ Ananas
  • 1 Banane
  • Saft einer Orange
  • 2 EL Kokosmilch

& was ihr dafür alles braucht

  • Schüssel
  • Mixer

Zuerst solltet ihr die Mango schälen und das Fruchtfleisch entfernen. Danach könnt ihr die Banane und die Ananas klein schneiden. Solltet ihr sehr gerne Ananas essen, macht einfach eine halbe Frucht in euren Smoothie.

Gebt die Mango, die Ananas und die Banane in den Mixer oder in eine Schüssel. Den gepressten Orangensaft und die Kokosmilch gebt ihr dazu. Mixt alles gut durch bis ihr eine cremige Konsistenz habt. Schon ist der Smoothie fertig.

Blaubeere-Bananen Smoothie

Zutatenliste (für 2 Smoothies)

  • 150 Gramm Blaubeeren (ruhig gefroren)
  • 1 Banane
  • 200 ml Milch
  • einen Teelöffel braunen Zucker

& was ihr dafür alles braucht

  • Schüssel
  • Mixer

Schneidet die Banane in kleine Stücke und gebt diese mit den Blaubeeren in eine Schüssel oder eben einen Mixer. Die Milch und den Zucker gebt ihr ebenfalls dazu. Püriert alles gut durch, damit euer Smoothie schön cremig ist. Wenn ihr TK Blaubeeren benutzt habt, braucht ihr nicht einmal mehr Eiswürfel für euren Smoothie.

Smoothie mit Joghurt und Himbeeren

Zutatenliste (für 2 Smoothies)

  • 200 Gramm Himbeeren (ruhig gefroren)
  • 100 ml Milch
  • 200 ml Natur Joghurt

& was ihr dafür alles braucht

  • Schüssel
  • Mixer

Die frischen Himbeeren gründlich waschen. Solltet ihr Tiefkühlhimbeeren benutzen, gebt sie direkt in eine Schüssel oder einen Mixer. Danach gebt ihr die Milch und den Joghurt dazu. Alles zusammen einmal kräftig mixen und pürieren und schon ist euer köstlicher Smoothie fertig.

Solltet ihr es eher süß mögen könnt ihr gerne ein oder zwei Teelöffel Rohrzucker zugeben. Mit ein wenig Haferflocken zaubert ihr euch sogar ein köstliches Frühstück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.