Werbung

wichtelgeschenke + bloggerwichteln

Jeder kennt die Problem mit diesen Wichtelgeschenken. Oft zieht man eine Person, für die man eigentlich gar keine wirkliche Idee hat, was man ihr denn schenken soll. Ich rede hier natürlich nun vom Wichteln innerhalb der Uni, der Schule oder im Büro und dergleichen. Also nicht unter Freunden. Denn hier gibt es immer eine andere Basis, ein gemeinsames Interessensgebiet, bei dem es immer etwas zu Schenken gibt. Aber wie gestaltet man ein Wichtelgeschenk, ohne jemandes Geschmack vollkommen zu verfehlen oder etwas zu schenken, das derjenige gar nicht brauchen kann?

Ein hübsches Teelicht ist nie ein Fehler. Wenn man weiß, ob derjenige Schokolade gern hat, dann kann man auch gerne Mal die verwenden. Ansonsten vielleicht ein Gutschein für ein Geschäft. Ein kleines Plüschtier, etwas Gebasteltes, etc pp. Ich habe hier ein kleines Set für einen Arbeitskollegen zusammen gestellt, da wir demnächst wichteln. Da ich das Geschenk sehr allgemein halte und fast nur Frauen mitmachen, werde ich wohl eine Dame ziehen. Ja, ich bereite gerne Mal im Vorhinein etwas vor – da ich allen Kollegen über eine gewisse Distanz wahre. :’D Aber sollte ich doch noch einen Herren ziehen, dann macht das auch nichts. Die Wichteltüte ist unisex!

Vivani Minischokotafeln von Bioschokolade | Postkarte von Gagamu | Teelicht von Motivservietten | Plüschrentier von tigapics

Ich finde die Box süß und würde mich selbst darüber freuen. Vor allem über das süße kleine Plüschrentier. *_* Wer sich bei seinen Wichtelgeschenken immer große Mühe gibt, ist Satsuki. Oft näht sie selbst eine süße kleine Tasche oder legt ganz viel tolles Zubehör bei; ihre Wichtelgeschenke basieren aber meistens auf den Aktionen von Nekobento. Da gibt es immer ein Weihnachts- und ein Sommerwichteln. Da finde ich es immer sehr Schade, dass ich nicht aus Deutschland bin… v_v

Aber! Das bringt mich jetzt auf ein ganz anderes Thema.

Die Abstimmung war eigentlich 50/50; die einen sind dagegen, die anderen dafür. Hmh, egal – wer dagegen ist, muss ja nicht mitmachen! (:

Folgendermaßen läuft das Ganze ab:
Ihr habt bis zum 01.12.2012 Zeit, euch zum Wichteln anzumelden.
Am 01.12.2012 werden von mir die Wichteln ausgelost und jeder benachrichtigt, an wen er sein Geschenk schicken soll.
Eure Wichtelgeschenke sollten spätestens am 17.12.2012 abgeschickt werden, damit sie bei jedem rechtzeitig ankommen.
Österreicher bekommen Österreicher und Deutsche bekommen Deutsche als Wichtel, um die Postkosten niedrig zu halten.
Wer euer Wichtel ist, wird nicht verraten. Ihr selbst dürft es auch nicht auf eurem Blog preisgeben, wen ihr beschenkt!
Postet im Anschluss, was ihr als Geschenk erhalten habt – ihr werdet alle nochmals auf meinem Blog angeführt! ^_^

Wie könnt ihr euch anmelden?
Schickt ein Mail an sunochan[at]reitenshi[dot]net und füllt folgendes Formular aus:
Euer Blog?
Eure Adresse?
Welche Dinge mögt ihr besonders?
Welche Dinge könnt ihr auf gar keinen Fall leiden?
Habt ihr irgendwelche Allergien?

Das letzte ist besonders wichtig, weil dies für euren Wichtel die notwendigen Informationen sind, um ein passendes Geschenk für euch auszuwählen.

Gebt für das Wichtelgeschenk inklusive Postkosten bitte nicht mehr als 10 Euro aus!

Teilnehmer:
nickname – blog

5 Kommentare

  • shirousagi

    ein wirklich toller post! hab bis jetzt immer in der schule gewichtelt und da war halt immer das problem, dass man – warum auch immer – die leute zieht, mit denen nie was am hut hatte & dementsprechend nie wirklich wusste, was man denen überhaupt schenken sollte. hab dann immer schokolade geschenkt bzw. wenn ich wusste, was die person mochte, hatte ich etwas in dieser richtung gekauft XD

    aber schokolade oder süßkram kommt generell immer gut an XD

    bei freunden ist das ja immer was anderes, weil man sich ja kennt und genau weiß, was derjenige mag XD

    ich finde deine wichteltüte toll! es ist alles sehr neutral gehalten und da findet man bestimmt an dem ein oder anderen geschenk gefallen! 😀 ich hoffe ja inständig, dass wir im büro nicht wichteln >_<

    & ich liebe es auch vorzuplanen XD ist tausendmal besser, als alles in hektik zu machen XD

    mail geht gleich raus <3

  • shirousagi

    mir ist gerade noch was eingefallen, vielleicht wäre es auch gut, wenn man in der mail erwähnt, ob irgendwelche allergien/unverträglichkeiten vorliegen…

    was hälst du von dem gedanken? stell mir das ein bisschen strange, wenn jemand, der keine nüsse verträgt, plötzlich ein gebäck mit nüssen geschenkt bekommt XD

  • Satsuki

    Haha danke für die Blumen ^^ Freut mich~
    Nekobento ist übrigens aber nich nur für Deutsche, da machen auch Österreicher mit 😉
    Ich bin echt noch am überlegen… Eig herrscht Geldknappheit und ich mach schon bei so vielen Aktionen mit q___q

  • Jessica

    Hallo
    ich HASSE wichteln. Mir macht das absolut keine Freude jemanden zu ziehen und ihn dann beschenken zu müssen, auch wenn ich die person zB gar nicht mag.
    Ich bekomme jetzt schon die Krise, wenn ich daran denke, das wir dieses Jahr auf der arbeit auch wichteln.. AHHHH! Also danke für die Idee schon mal =D

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.