Unsortiert / Alles Mögliche

die absterbende natur

Etwas theatralisches hat das schon, wenn die Natur beginnt, abzusterben.  Noch dazu, wo die ganze Umwelt durch die bunten Herbstfarben ein letztes Mal warm auflebt, bis alles weg und kahl ist.

Was ich wirklich gut am Herbst-/Winterübergang finde ist die Tatsache, dass lästige Viecher wie Fliegen und Mücken verschwinden und erst ein paar Monate später wiederkommen.

Das Rascheln der Laubblätter, wenn man durch Wald und Wiese spaziert. Der Duft, der in der kühlen Herbstluft liegt und die ganzen tollen Kastanien und Kürbisse, die einfach überall herumliegen.  Hier noch einige wundervolle Bilder:

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.