Werbung

reisetipps für spanien

Heute möchte ich einmal auf ein neues Thema eingehen; einer Anregung für eine Reise nach Spanien! Jeder kennt das Land, doch kaum jemand weiß, was ihn in diesem Bereich der Iberischen Halbinsel so alles erwartet. Während insgesamt sechs große Gebirbszüge durch das Land gezogen sind, verlaufen dazwischen fünf große Flusssysteme. Das Wetter und die Temperaturen sind ausgeglichen, die Strände und Buchten sind wunderschön und es gibt so vieles zu sehen, das den typisch spanischen Charme ausmacht.

© lunamarina - Fotolia.com
© lunamarina – Fotolia.com

Doch was sind die drei wichtigsten Dinge, die man beachten sollte, bevor man wirklich nach Spanien aufbricht?

01. Da man sich in Spanien im Mittelmeerraum befindet, ist es stark zu empfehlen, sich gegen Tetanus/Diphtherie und zur Sicherheit auch noch gegen Hepatitis-A und B und die Masern impfen zu lassen – solche Impfungen erhält man beim ganz normalen Hausarzt.

02. Dafür aber braucht man hier keine Angst vor Malaria haben – Spanien hat ein sehr gutes Gesundheitssystem und ist komplett malariafrei. Es gibt nebenher auch keine vorgeschriebenen Impfungen, die man eingeholt haben muss, bevor man in das Land einreisen kann.

03. Fährt man in Spanien mit dem Auto – und hierzu komme ich gleich noch im Detail – ist es für jeden Insassen Pflicht, eine Warnweste dabei zu haben.

Es bietet sich in so einem Fall geradezu von selbst an, Spanien selbst mit dem Auto zu erkunden. Die Parkplatzsituation ist hier längst nicht so prekär wie in vielen anderen Touristenstaaten, also findet man eigentlich immer eine Möglichkeit, sein Auto wo abzustellen. Sixt Autovermietung bietet hierbei super Konditionen für kleine Sparfüchse an. Mit über 4000 Autoverleihstationen ist Sixt in 105 Ländern vertreten. Neben dem gewöhnlichen Mietwagen oder gar einem LKW bekommt man hier auch noch Leasing Fahrzeuge. Es lohnt sich also, ein wenig in die Homepage von Sixt reinzuschnuppern!

Das Land ist geprägt von früheren Einflüssen, die das Land durch Phönizier, Römer und Araber erhalten hat, die einer nach dem anderen Jahrhunderte lang über das Land geherrscht hatten. Aber jeder sollte sich selbst von dem Land und seinen großen Vorzügen überzeugen – und am besten schon bei der nächsten Gelegenheit in seinem Sixt Leihwagen die Gegend erkunden.

Blog Marketing
Blog-Marketing ad by hallimash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.