daily

five facts about…

generell.
01. Meine Augenfarbe besteht aus vier Farben; Blau, Grün, Grau, Braun
02. In meinem Kopf schwirren immer so viele DIY Ideen herum, aber keine wird umgesetzt…
03. Bloggen ist mein großes Hobby – ich will mein Leben lang nie aufhören damit.
04. Ich habe einen seltsamen Hygiene- und Desinfektionstick… keine nähere Erklärung.
05. Andere Mädchen haben immer Schminke dabei – ich immer meine Kamera!

mein freund.
01. Er fotografiert genauso gerne wie ich und bekam letzen B*Day eine Kamera von mir.
02. Mit ihm zu nerden ist ganz wahnsinnig toll – er kann sich genauso in etwas reinsteigern wie ich!
03. Da er sehr spontan ist, wird ein Faulenzwochenende oft zum richtigen Abenteuer.
04. Als ich ihn kennen gelernt hatte, habe ich gar nicht gecheckt, dass wir ein Date hatten, lol.
05. Ich finde es toll, dass wir in vielen Dingen die selben Ansichten vertreten.

fotografie.
01. Meine Motive finde ich immer in der Natur, beim Spazierengehen oder bei Ausflügen.
02. Ich mache immer 500 bis 800 Fotos an einem Tag, verwende aber nur wenige zum bloggen.
03. Die besten Fotos sind natürlich unbewusste Schnappschüsse.
04. Fotos von (Land-)Straßen sind meine liebste Beschäftigung während langen Autofahren.
05. In Tierparks komme ich oft stundenlang nicht weg, weil ich so viele Fotos mache…

beruflich.
01. Viele Freunde und Verwandte dachten fest daran, dass ich einmal Lehrerin werde.
02. Mein Traum ist es, ein Buch zu veröffentlichen und einen Bestseller zu landen.
03. Die Ironie daran; mein Beruf nimmt mich so ein, dass ich keine Zeit zum Schreiben finde.
04. Ich habe seit meinem Lehrabschluss nicht mehr als Sekretärin gearbeitet.
05. Mein Hobby soll nie zum Beruf werden.

familie.
01. Mein Bruder heiratet bald. Ich selbst bin nicht so romantisch, dass ich das einmal tun will.
02. Unser Hund gehört für uns zur Familie und ist nicht einfach nur ‘ein Tier’.
03. Ich werde meine Eltern niemals im Stich lassen, egal worum es geht.
04. Meine Mutter ist wie meine beste Freundin für mich.
05. Weil ich sehr spät auf die Welt kam, habe ich meine Großeltern nie kennen gelernt.

2 Kommentare

  • Shirisu

    Zu familie 01: Ich denke mal, wenn es soweit ist, dann wirst du nicht einfach nein sagen, hehe 😀
    Dinge und Meinungen ändern sich – ist ja immer so :3

    Ich zb wollte nie in einer Großstadt leben oder in einem Mehrfamilienhaus wohnen – und was tu ich nun? :’D

    In vielen Punkten stimmen wir sogar überein, hehe 😀

    //
    Hehe oh ja, vorallem wenn der Hamburger Dom ist 😀
    Btw, wann wolltest du nochmal nach Hamburg kommen?

    • sunochan

      hm joa… mal sehen, aber ich hab nicht viel vertrauen darauf, dass sich das einmal ändern wird 8D

      hm da ich mit meiner freundin nicht mehr darüber geredet habe und nun privat einiges auf mich zukommt, das in den zwei wochen urlaub zu erledigen wäre, wird das wohl nicht so schnell was, tut mir leid :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.