werbung

in spotlight: mannyx

Jetzt will ich euch Mal etwas ganz Besonderes vorstellen; die Musik von MannyX! Der ein oder andere hat sicher schon einmal einen Song von ihm gehört, vor allem Forever Yours ist sehr bekannt und lässt sich kaum umgehen. Alleine hier sieht man, wie sehr der Song schon um die Welt gegangen ist. Ursprünglich wurde ich auf ihn aufmerksam, da meine Nachbarn seine Musik beim c-walk verwendeten. Pop / Soul / R&B – diese drei Musikrichtungen sind diejenigen, auf der sich der aus Ponce (Puerto Rico) stammende Sänger, Songwriter und Produzent spezialisiert hat. In diesem Blogeintrag möchte ich ein wenig näher auf seine Arbeiten eingehen und euch ein bisschen was zeigen – in der Hoffnung euch etwas Neues gezeigt zu haben. <3

I want to show you now something special – the music from MannyX! Maybe some of you guys already have heard of one of his songs, because especially Forever Yours is a really popular one. Here you can see how this song already made his way through a part of the world. In the beginning I found him and his music because of my neighbors – they used his songs for their c-walk dances. Pop / Soul / R&B – this three music styles are the ones which defines the style of the singer, songwriter and producer which was born in Ponce (Puerto Rico). In this blogentry I want to show you some of his work and I hope that I can show you something new. <3

++ MannyX World / Tumblr ++ Music.MannyX World ++ Twitter ++
++ MySpace ++ YouTube ++ Facebook ++ Reverbnation ++ iTunes ++

Ich habe Twitter mit last.fm verknüpft und immer wieder werden hier meine meistgespielten Songs aufgezeigt; einmal befand sich ebendieser Song darunter und plötzlich schrieb mich jemand auf Twitter an. Als ich MannyX las, war ich erst einmal ein wenig skeptisch – denn wie viele echte Staraccounts schwirren schon auf Twitter und Co herum? Bis ich dann herausfand, dass ich mich hier wirklich mit dem echten MannyX unterhielt; er ist wirklich symphatisch und alle seine Songs kommen aus vollem Herzen, weshalb ich seine Musik umso mehr mag.

I’ve connected my twitter account with my account at last.fm and every week my top played songs are posted on my twitter wall. One day there was this song in this list and suddenly I got a message at twitter from someone who was not at my friendlist. The moment when I saw it was MannyX writing me the message I was a little bit doubtfully. You know, there are so many fake accounts around twitter and the other social networks. But when I recognized that this was the account of the real MannyX I thought he’s really a nice guy and all his songs come from the deep side of his heart. That’s why I like his songs really much.

Manche seiner Songs kann man eben auf der Music.MannyX World Seite gratis oder um einen sehr günstigen Preis downloaden; ein Klick lohnt sich auf jeden Fall!

You can download some of his songs for free at his site Music.MannyX World and you can buy the other ones for really low prices there. It’s worth clicking!

Ausgerechnet der Song You hat es mir so sehr angetan – ich habe den Song rauf und runter gehört, beinahe schon rund um die Uhr, nachdem ich ihn ganz frisch entdeckt hatte. Dass es dazu ein Promo Video mit Ausschnitten dazu, wie das Ganze im Hintergrund abläuft, wenn er an seinen Songs arbeitet, gibt, finde ich umso toller… 😀

The song You is my very favorite one. When I found this one at his site I listened to it 24/7… nonstop. Really. I’m so happy about this promo video because it’s very interesting how it all came behind the scenes… 😀

Noch dazu stellt sich in letzter Zeit immer wieder heraus, dass MannyX ein Talent für richtig gute Schnappschüsse hat. Denn via Instagr.am (sein Username ist hier übrigens mannyx401) postet er richtig schöne Bilder; ein paar habe ich mir hier für euch rausgepickt… ich konnte es nicht lassen, auch ein paar gute Bilder einzubauen. 😀

In addition I noticed somehow that MannyX has a great talent for really good snapshots. You can see his beautiful images and behind the scenes shots at instagr.am (his username is by the way mannyx401). Here I have picked some for you. 😀


Was kann ich euch noch so über ihn erzählen? Seine Musik wird stark beeinflusst von Künstlern, wie Usher, Frank Ocean, John Mayer, Stevie Wonder und John Legend. Und trotzdem hat er seinen eigenen Wiedererkennungswert in jedem einzelnen seiner Stücke.

What else can I say about him? His music is influenced by musicians like Usher, Frank Ocean, John Mayer, Stevie Wonder and John Legend. But anyway he’s got his own style with great recognition value in every single of his parts.

“Welcome to a collection of songs and experiences tied in to Manny X’s past year. “Before H.E.R.” is the new mixtape leading up to the release of the Manny X’s forthcoming “Songs About H.E.R.” album! The set also includes a ton of remixes from popular hit records.”

Nicht jeder versteht sich darin, schlechte Erfahrungen letztendlich wirklich der Vergangenheit zuzuschreiben. MannyX hilft mit seinen Songs dafür aber sogar noch anderen weiter, denen es ähnlich geht, wie es ihm einmal ging. Jeder einzelne Song beruht nämlich auf etwas, das ihn in seinen vergangenen Jahren oder in der Gegenwart berührt und beschäftigt.

Bad experiences are something complicated in the life of everyone. And rarely people know how to become happy again, how to let past be past and how to live in the present time. MannyX helps people with his songs because every little sentence comes from heart and he’s singing about his own experiences and about all things he’s busy with.

So und nun beende ich diesen Eintrag und lasse euch in Ruhe Mal auf seinen Seiten stöbern. Viel Spaß dabei und einen schönen Abend wünsche ich noch. 🙂

Well, all things have to come to an end. Please click through his site and learn something new. Have fun and I wish you a good afternoon. 🙂

6 Kommentare

  • Jessica

    Hallo
    Hm, der Künstler ist bisher komplett an mir vorbei gegangen. Ich lebe ja eh “hinter’m Mond”, aber es ist auch nicht unbedingt meine Musikrichtung, wobei ich keine festgelegte richtung habe. Aber schön, das du auch über unbekannte etwas schreibst =D
    LG

  • sunochan

    jaaaa ich helfe gerne, die begabten und unbekannten ein wenig zu verbreiten – wieso sollte ich über was schreiben, das sowieso schon jeder kennt hehe XD

  • Akai

    Ui, die Schnappschüsse von ihm sehen toll aus 😀

    Ich kann doch eh nur die Hälfte kochen und muss vieles abwandeln, da ich Vegetarier bin xD das würd schon gehen mit Satsukis Blog durchkochen, solange ich mich an das für mich Essbare halte.

    Eine warme Wanne *__* hab ich nicht xD

  • sunochan

    hm joa XD na dann gehts schon. ich finde ihre rezepte super und sehen immer lecker aus *_* aber ich mag keinen fisch und keine meerestiere, nur panierte schrimps v__v

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.